1 - 10 von 51 Ergebnisse
PDF 187.81 KB

Amnesty-Hintergrundpapier zur Europawahl: Klimawandel und Menschenrechte

… für Sozialwirtschaft IBAN: DE23 3702 0500 0008 0901 00 . BIC: BFS WDE 33XXX KLIMAWANDEL UND MENSCHENRECHTE MENSCHENRECHTLICHES PROBLEM Dass sich das … und Indigene besonders stark von den menschenrechtlichen Implikationen des Klimawandels heute und morgen betroffen. EINORDNUNG DES THEMAS IN DEN …
Article 31. Januar 2013

Auf der Flucht vor dem Klima

31. Januar 2013 - Amnesty International hat aus Anlass des rasanten Anstiegs der durch Klimawandel ausgelösten Migration mit sechs weiteren Organisationen – Brot für die Welt, DGVN, German Watch e.V., medico international e.V., Oxfam Deutschland e.V., Förderverein PRO ASYL e.V. – einen Diskussionsbeitrag für eine…
Article 05. Juni 2009

Interview: "Nicht nur Palmen und einsame Strände"

Ein Gespräch mit Graham Thom, dem Flüchtlingskoor­di­nator der australischen Amnesty-Sektion, über die Folgen des Klimawandels für die pazifischen Inselstaaten und ­Veränderungen in der australischen Flüchtlingspolitik. Für viele Journalisten, Politiker und Wissenschaftler scheinen Inselstaaten wie Tuvalu nur wegen der…
Article 15. April 2019

Kaja Schwab, 15

Letzten Sommer bin ich über eine Freundin zu Amnesty International gekommen. Dadurch habe ich viele politisch engagierte Menschen kennengelernt, unter anderem die beiden Mädchen, mit denen ich begonnen habe, die FridaysForFuture-Demonstrationen in Hannover zu organisieren. Fridays for Future ist eine weltweite Bewegung von…
Article 20. Dezember 2018

"Wir müssen härter und überzeugter kämpfen"

Die frühere UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Mary Robinson, über autoritäre Regierungen und Klimagerechtigkeit. Mit ihr sprach Manuela Reimann . Wie haben sich die Menschenrechte in den vergangenen Jahren entwickelt? Die Situation der Menschenrechte ist meiner Meinung nach viel schwieriger geworden. Zum Teil wegen…
 
Erlenbach am Main

Film "Human Flow

Fimvorführung mit Diskussion Kino Passage Erlenbach und Amnesty International Miltenberg laden ein zur Film-Matinee. Gezeigt wird der Film "Human Flow" des international renommierten Künstlers Ai Weiwei. Rund um die Welt sind derzeit mehr als 65 Millionen Menschen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen, um vor Hunger,…
Article 04. Juni 2009

Warten auf die Welle

Ein Inselstaat, den niemand kennt, ist zum Symbol des Klimawandels geworden. Tuvalu droht in der Südsee zu versinken. Doch die Einwohner haben mit ganz anderen Problemen zu kämpfen: Müll, Gesundheitsprobleme und häusliche Gewalt. Mit steifen, kleinen Schritten geht Toaripi Lauti einen Pfad entlang, der zu seiner Pulaka-…
Article 05. Juni 2009

Warten auf die Welle

Ein Land, das niemand kennt, ist zum Symbol des Klimawandels geworden. Tuvalu droht in der Südsee zu versinken. Doch die 11.000 Menschen haben auf ihren Atollen momentan mit ganz anderen Problemen zu kämpfen: Überbevölkerung, Müll, Gesundheitsproblemen und häuslicher Gewalt. Mit steifen, kleinen Schritten geht Toaripi…
 
Göttingen

Wasser als Menschenrecht

Wasser für alle! Uwe Becker, Referent von Brot für die Welt, wird am 05.12.2018 um 18:00 im ZHG 001 das Recht auf Wasser erläutern. Viele Menschen in Europa können sich oft nicht vorstellen, dass das saubere Trinkwasser, das hier aus den Hähnen fließt, nicht weltweit verfügbar ist, obwohl es eine essentielle…
Article 05. Juni 2009

Editorial: Das Paradies...

... droht bald in einer großen Welle zu versinken. Das zumindest verkünden viele Berichte über die Inseln im Südpazifik: Aufgrund des steigenden Meeresspiegels infolge des Klimawandels könnten schon bald Tausende zur Flucht gezwungen sein. Bislang kämpfen die Einwohner von Tuvalu jedoch mit ganz anderen Problemen. Dass die…