1 - 10 von 15 Ergebnisse
Article 02. Februar 2010

Mungiki-Sekte / Genitalbeschneidungen

Die Mungiki-Sekte in Kenia
Article 22. August 2011

Von einem Leben ohne Frieden zu einem Frieden ohne Leben

Einleitung Somalier gehören zu den größten Flüchtlingsgruppen der Welt.1 Eine immer größer werdende Zahl an Somaliern befindet sich auf der Flucht vor bewaffneten Auseinandersetzungen und der humanitären Notlage im Heimatland. Viele von ihnen suchen Schutz in den benachbarten Ländern. Laut dem Hohen Flüchtlingskommissar…
Blogpost 08. März 2018

Uns gehört die Welt: Sieben Frauen, die für unsere Rechte eintreten

Von China bis Syrien und von Kenia bis Ägypten erheben sich Mädchen und Frauen und riskieren ihr Leben, um für ihre Überzeugungen einzustehen. Aktivistinnen, Rechtsanwältinnen, Schwestern und Studentinnen – sie alle haben ihr Leben aufs Spiel gesetzt, für verlorene geliebte Menschen gekämpft und sich auch für Fremde stark…
Article 17. August 2012

Verwaltungsstreitsache einer kenianischen Staatsangehörigen

Asyl-Gutachten AFR 32-12.008 zur Anfrage des Vewaltungsgerichts Berlin Frage 1: Besteht für eine junge alleinstehende Frau mit dem Bildungsniveau der Klägerin ohne familiären Rückhalt die Möglichkeit, sich nach ihrer Rückkehr nach Kenia dort eine Existenz aufzubauen, insbesondere wenn sie monatliche Kosten für Medikamente…
Article 18. Juli 2013

Zur Verwaltungsrechtssache eines kenianischen Staatsangehörigen

Asyl-Gutachten zur Verwaltungsrechtssache eines kenianischen Staatsangehörigen 18.07.2013 1) Decken sich die Angaben des Klägers zur Organisation und Ausführung der Kontrolle der Matatus durch die Mungiki-Sekte mit den Ihnen insoweit vorliegenden Informationen? Insbesondere: Welche Erkenntnisse liegen Ihnen vor zu der…
Blogpost 14. Juli 2014

Fakt oder Fiktion: Authentifizierung von YouTube-Videos für die Menschenrechtsarbeit

Christoph Koettl von der "Crisis Prevention and Response Unit" von der US-Sektion von Amnesty International berichtet in diesem Blog-Beitrag über ein von ihm entworfenes Online-Tool, mit dem Menschenrechtsorganisationen und -aktivistInnen feststellen können, ob ein Video echt oder gefälscht ist. Bei Krisen oder…
Blogpost 18. März 2013

Es liegt noch viel Arbeit vor uns

Heute beginnen bei der UNO in New York die Verhandlungen über einen Waffenhandelsvertrag. Verena Haan ist als Mitglied der Amnesty-Delegation vor Ort. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt setzt sie sich für einen starken Menschenrechtschutz in dem Abkommen ein. Dr. Verena Haan ist Referentin für „…
Blogpost 28. März 2013

Wir haben alles gegeben

Wird der internationale Waffenhandel in Zukunft endlich stärker kontrolliert? Das entscheidet sich heute im Verlauf des Tages bei der UNO-Konferenz in New York. Die Chancen stehen gut – doch noch wurde nichts beschlossen. Dr. Verena Haan ist Referentin für „Rüstungskontrolle und Menschenrechte“ in der Abteilung "Länder,…
Article 19. September 2019

Positionspapier: Menschenrechtsrisiken und Menschenrechtsstandards bei Migrationskooperationen der EU mit afrikanischen Staaten

Seit einigen Jahren zielt die Migrationspolitik der EU und ihrer Mitgliedstaaten verstärkt darauf ab, die Migrationskontrolle vor die EU-Grenzen auszulagern, um die Migration in den EU-Raum stärker regulieren und kontrollieren zu können. In diesem Zusammenhang wird häufig von einer Externalisierung von Migrationskontrolle…
Blogpost 24. November 2011

Slum Stories: Hier leben Menschenrechte!

Ein Amnesty-Projekt gibt dokumentarische Einblicke in das Leben von Menschen, die in Slums leben – aus ihrer eigenen Perspektive. Diese Filme öffnen Augen und Herzen – und rufen zum Einsatz für „Wohnen. In Würde“ und gegen rechtswidrige Zwangsräumungen auf.