1 - 10 von 386 Ergebnisse
Article 01. September 2016

Markus Beeko wird Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland

BERLIN, 01.09.2016 - Markus N. Beeko tritt am heutigen Donnerstag das Amt des Generalsekretärs der deutschen Amnesty-Sektion an. Mit dem 49-jährigen gebürtigen Kölner steht ein Mensch an der Spitze des deutschen Sekretariats, der umfangreiche nationale und internationale Erfahrung, ein…
Article 01. September 2016

Markus Beeko - der Generalsekretär von Amnesty in Deutschland

Markus N. Beeko ist seit dem 1. September 2016 Generalsekretär der deutschen Amnesty-Sektion. Mit dem 49-jährigen gebürtigen Kölner steht ein Mensch an der Spitze des deutschen Sekretariats, der umfangreiche nationale und internationale Erfahrung, ein breites Netzwerk und leidenschaftliche…
Article 16. August 2018

Neuer Generalsekretär Kumi Naidoo: Amnesty wird "größer, mutiger und vielfältiger"

Der neue Generalsekretär von Amnesty International präsentiert bei seinem Amtsantritt in Johannesburg seine Vision für die weltgrößte Menschenrechtsorganisation: "Die Menschenrechtsbewegung muss größer, mutiger und integrativer werden, wenn sie den Herausforderungen gerecht werden will, vor denen die Welt…
Article 21. Dezember 2017

Amnesty International ernennt Kumi Naidoo zum neuen Generalsekretär

Amnesty International hat Kumi Naidoo zum nächsten Generalsekretär der internationalen Menschenrechtsbewegung ernannt. Er tritt im August 2018 die Nachfolge von Salil Shetty an, der seit 2010 im Amt ist und damit nach Ablauf seiner zweiten Amtsperiode ausscheidet. "Wir freuen uns sehr, Kumi als neuen…
Article 02. Januar 2018

Amnesty International ernennt Kumi Naidoo zum neuen Generalsekretär

Berlin, 21.12.2017 – Amnesty International hat Kumi Naidoo zum nächsten Generalsekretär der internationalen Menschenrechtsbewegung ernannt. Er tritt im August 2018 die Nachfolge von Salil Shetty an, der seit 2010 im Amt ist und damit nach Ablauf seiner zweiten Amtsperiode ausscheidet. „Wir freuen uns sehr…
Article 01. April 2016

Verstoß gegen internationales Recht: Türkei schiebt massenhaft syrische Flüchtlinge ab

BERLIN, 31.03.2016 – Aktuelle Nachforschungen von Amnesty International an der Südgrenze der Türkei zeigen, dass die Türkei in den vergangenen Wochen rechtswidrig syrische Flüchtlinge in deren vom Bürgerkrieg zerrissene Heimat abgeschoben hat. „Männer, Frauen und Kinder wurden in Gruppen von bis zu 100 nach Syrien…
Article 28. August 2018

Amnesty-Generalsekretär Naidoo: "Wir werden nicht locker lassen, bis alle frei sind!"

Vertreterinnen und Vertreter führender Menschenrechtsorganisationen trafen sich Ende August in der Türkei. Die Teilnehmenden versprachen, den Kampf für die Freilassung aller unrechtmäßig in der Türkei Inhaftierten zu intensivieren. An der Zusammenkunft nahmen u.a. auch der neue internationale Amnesty-…
Article 16. August 2018

„Größer, mutiger und vielfältiger“: Kumi Naidoo, neuer Amnesty-Generalsekretär, über seine Vision für die Menschenrechte

JOHANNESBURG, 16.08.2018 - Der neue Generalsekretär von Amnesty International präsentiert bei seinem Amtsantritt in Johannesburg seine Vision für die weltgrößte Menschenrechtsorganisation: „Die Menschenrechtsbewegung muss größer, mutiger und integrativer werden, wenn sie den Herausforderungen gerecht…
Article 01. Februar 2018

Türkischer Amnesty-Vorstand Taner Kılıç zurück in Untersuchungshaft: Internationaler Druck gegenüber türkischer Regierung weiter dringend gefragt

Keine 24 Stunden nach der richterlichen Anordnung, den türkischen Amnesty-Vorstand Taner Kılıç aus der Untersuchungshaft zu entlassen, hat dasselbe Gericht in Istanbul seine eigene Entscheidung widerrufen. Taner Kılıç muss wieder ins Gefängnis, nachdem es gestern so schien, als käme er nach 240 Tagen Untersuchungshaft…
Article 19. Juni 2017

Internationaler Flüchtlingstag: Geberländer lassen Uganda bei Versorgung von Flüchtlingen aus Südsudan im Stich

BERLIN, 19.06.2017 - Seit vier Jahren tobt im Südsudan ein bewaffneter Konflikt. 1,8 Millionen Menschen sind auf der Flucht. Mehr als 900.000 Schutzsuchende sind ins Nachbarland Uganda geflohen. Mindestens 86 Prozent von ihnen sind Frauen und Kinder. Ein neuer Amnesty-Bericht dokumentiert, wie die internationale…