1 - 10 von 38 Ergebnisse
Article 18. Oktober 2017

Türkei: Annahme der Anklageschrift gegen Menschenrechtsverteidiger ist vertane Chance für Rechtstaatlichkeit

BERLIN, 17.10.2017 – Ein Istanbuler Gericht nahm heute die Anklageschrift gegen elf Menschenrechtler an, darunter İdil Eser, die Direktorin der türkischen Amnesty-Sektion und Taner Kılıç, der Vorstandsvorsitzende sowie Peter Steudtner und acht andere Menschenrechtsverteidiger. Ihnen wird…
 
Berlin

Solidaritätsaktion für inhaftierte Menschenrechtsverteidigerinnen und -verteidiger in der Türkei

Fast 100 Tage sind sie schon zu Unrecht in der Türkei inhaftiert: İdil Eser, Peter Steudtner und acht weitere Menschenrechtsverteidigerinnen und -verteidiger. Derzeit erinnert eine großformatige Lichtskulptur mit dem Titel "Freiheit“ auf dem Breitscheidplatz in Berlin an ihre unrechtmäßige…
Article 13. Oktober 2017

"Party with İdil": Weltweite Aktionen für inhaftierte Menschenrechtsverteidiger

Am 14. Oktober forderte Amnesty International im Rahmen eines weltweiten Aktionstages die Freilassung der inhaftierten  Menschenrechtsverteidigerinnen und -verteidiger in der Türkei .  İdil Eser, Taner Kılıç, Özlem Dalkıran, Günal Kurşun, Veli Acu, Nalan Erkem, İlknur Üstün, Ali Gharavi,…
Article 12. Oktober 2017

Brief von İdil Eser aus dem Gefängnis in der Türkei

Seit Juli 2017 ist İdil Eser, die Direktorin von Amnesty International in der Türkei, im Hochsicherheitsgefängnis Silivri  inhaftiert.  İdil und neun weitere Menschenrechtsverteidigerinnen und -verteidiger wurden während eines Workshops zu Menschenrechtsarbeit in Istanbul…
Article 11. Oktober 2017

Türkische Amnesty-Direktorin İdil Eser muss ihren Geburtstag im Gefängnis verbringen

BERLIN, 11.10.2017 – „An diesem Donnerstag ist es genau 100 Tage her, dass İdil Eser, Peter Steudtner und acht weitere renommierte Menschenrechtsverteidiger am 5. Juli auf der Insel Büyükada in der Nähe von Istanbul festgenommen wurden: Die Verhafteten haben sich nichts zu schulden kommen…
Article 09. Oktober 2017

„Jeder einzelne Tag in Haft ist einer zu viel“

BERLIN, 09.10.2017 - Statement des Generalsekretärs von Amnesty International in Deutschland Markus N. Beeko zur Anklageschrift gegen İdil Eser, Taner Kılıç und Peter Steudtner sowie acht weitere in der Türkei inhaftierte Menschenrechtsverteidiger: „Die nun bekannt gewordene Anklageschrift…
Article 09. Oktober 2017

"Jeder einzelne Tag in Haft ist einer zu viel" 

Bis zu 15 Jahre Haft drohen laut Anklageschrift der Direktorin der türkischen Sektion von Amnesty International İdil Eser und dem deutschen Menschenrechtsverteidiger Peter Steudtner. Beide waren am 5. Juli gemeinsam mit acht weiteren Menschenrechtsverteidigern und -verteidigerinnen nahe…
Article 04. Oktober 2017

Menschenrechtsverteidigerinnen und -verteidiger

Die Verfolgung kritischer Stimmen in der Türkei hat dramatisch zugenommen. Der Raum für Meinungsfreiheit schrumpft immer stärker. Die Polizei nahm im Juli 2017 in Istanbul zehn Menschenrechtsaktivistinnen und -aktivisten fest, die an einer Fortbildung teilnahmen. Geplant war eine routinemäßige Fortbildung für Menschen, die…
Article 29. September 2017

„Freiheit“: Amnesty-Lichtinstallation in Berlin für inhaftierte Menschenrechtsverteidiger in der Türkei – Beginn am 29.09.

Wann: 29. September - 15. Oktober 2017, Beginn am 29. September, 19:00 Uhr Wo: Lichtermarkt am Breitscheidplatz, 10789 Berlin Was: Im Rahmen des Festivals „BERLIN leuchtet“ weist die Lichtinstallation „Freiheit“ auf die Situation von in der Türkei inhaftierten Menschenrechts-verteidigern hin, darunter die türkische Amnesty…
Article 26. September 2017

Leuchtende Wand der Solidarität

Eine Installation auf dem Lichterfest "Berlin leuchtet" ist der türkischen Amnesty-Direktorin İdil Eser und den anderen in der Türkei inhaftierten Menschenrechtlerinnen und -rechtlern gewidmet. Mit der Kubik-Skulptur „Freiheit“ wird Amnesty International auf dem Lichtfestival "Berlin…