1 - 10 von 880 Ergebnisse
Aktion

Haftbedingungen verbessert

Die Haftbedingungen der beiden gewaltlosen politischen Gefangenen Johan Teterissa und Johni Sinay haben sich verbessert. Sie haben mittlerweile Kleidung und bessere Schlafmöglichkeiten erhalten.
Aktion

Unmenschliche Haftbedingungen

Hunderte Flüchtlinge, Asylsuchende und Migrant_innen aller Altersgruppen werden in der Aufnahmeeinrichtung „Gazi Baba“ in der mazedonischen Hauptstadt Skopje festgehalten. Ihre Inhaftierung ist rechtswidrig. Das Zentrum ist überfüllt und die Haftbedingungen sind unmenschlich und erniedrigend; der Zugang zu…
Aktion

Schlechte Haftbedingungen

Der Student und gewaltlose politische Gefangene Majid Tavakkoli ist in einen Trakt des Evin-Gefängnisses verlegt worden, in dem die Haftbedingungen besonders schlecht und unhygienisch sind. Er verbüßt eine achteinhalbjährige Gefängnisstrafe. Er leidet nach wie vor an einer ernsten Atemwegserkrankung. Sein…
Aktion

Schlechte Haftbedingungen

Der Schriftsteller Bertrand Zepherin Teyou befindet sich wegen seines Buches über die Ehefrau des kamerunischen Präsidenten in Haft. Er ist ein gewaltloser politischer Gefangener. Aufgrund der schlechten Haftbedingungen im New-Bell-Gefängnis in Douala, der kamerunischen Wirtschaftshauptstadt,…
Aktion

Schlechte Haftbedingungen

Zehn ägyptische Menschenrechtsorganisationen haben bei der Staatsanwaltschaft wegen der schlechten Haftbedingungen von Alber Saber Ayad eine gemeinsame Beschwerde eingelegt. Der gewaltlose politische Gefangene, der im Tora-Gefängnis in Ägypten festgehalten wird, steht derzeit wegen „Verunglimpfung der…
Aktion

Schlechte Haftbedingungen

Der im Frühjahr inhaftierte Gewerkschafter der Côte d’Ivoire, Basile Mahan Gahé, wird laut dem Internationalen Gewerkschaftsbund IGB (ITUC) unter schlechten Haftbedingungen festgehalten. Er steht wegen Straftaten gegen die Staatssicherheit unter Anklage. Amnesty International ist der Ansicht, dass Basile…
Aktion

Schlechte Haftbedingungen

In Indonesien leidet der inhaftierte Steven Itlay wegen schlechter Haftbedingungen an Schmerzen in der Brust und regelmäßigen Kopfschmerzen. Er war am 5. April wegen seiner friedlichen politischen Aktivitäten inhaftiert worden. Gegen den papuanischen Aktivisten ist Anklage wegen „Rebellion“ (makar) erhoben…
Aktion

Schlechte Haftbedingungen

James Gatdet wird derzeit im Südsudan in einer Hafteinrichtung des Geheimdienstes NSS unter schlechten Bedingungen festgehalten, nachdem er im November 2016 rechtswidrig aus Kenia abgeschoben worden war. Er ist unter anderem wegen „Landesverrats“ angeklagt, ein Straftatbestand, der lebenslange Haft oder sogar die…
Aktion

Bessere Haftbedingungen

Der kurdische Menschenrechtsverteidiger Abed al-Hafith Abed al-Rahman darf im Zentralgefängnis von Aleppo nun Familienbesuche empfangen. Dort wird er allem Anschein nach jetzt auch angemessen medizinisch versorgt.
Aktion

Unmenschliche Haftbedingungen

Der sambische Oppositionsführer Hakainde Hichilema wird wegen angeblichen Verrats unter erniedrigenden und unmenschlichen Bedingungen in Haft gehalten.