1 - 10 von 13 Ergebnisse
Article 06. April 2010

Fußball nach Farben

Mit Sport wollte sich das rassistische Südafrika internationale Anerkennung verschaffen. Deutsche Funktionäre und Politiker halfen dabei gern. Von Martin Krauß Mit gleich drei Fußball-Nationalmannschaften versuchte es Südafrika: die erste bestand nur aus Weißen, die zweite aus sogenannten Mischlingen, »Coloureds«, und in…
Article 08. Juni 2018

Haltung zeigen: Engagement gegen Rechtsextremismus im deutschen Fußball

Gemeinschaft, Solidarität, Loyalität – Nationalismus, Männerkult, Frontenbildung: Die Gruppendynamik des Fußballs kann in verschiedene Richtungen ausschlagen, ist Versprechen und Bedrohung zugleich. Ein multimediales Projekt von Natalia Bronny und Hannah El-Hitami Der deutsche Fußballsport kann Chance sein, mit…
Article 04. Juni 2018

Schwule Pässe gibt es nicht

Bis sich im Fußball eine wirklich diverse Kultur durchsetzt, wird es allen Fortschritten zum Trotz noch dauern, schreibt die Geschäftsführerin der Lesbenzeitschrift L-Mag, Gudrun Fertig Der Ball rollt. Die Stimmung ist friedlich. Von sexistischen, rassistischen oder homophoben Sprüchen auf den Rängen keine Spur. So schön…
Article 04. Juni 2018

Frei sich zu bewegen

Lesben und Schwule werden in Russland durch Gesetze und im Alltag diskriminiert. Der LGBT-Sportverband verschafft Sportlerinnen in diesem feindseligen Umfeld Freiräume. Von Ronny Blaschke, Moskau Der kleine Kunstrasenplatz am Stadtrand von Moskau wird von einem Zeltdach überspannt. Von außen kann man nicht hineinschauen,…
Article 04. Juni 2018

"Da muss man mal draufhalten!"

Der Kettcar-Sänger Marcus Wiebusch thematisiert in seinen Liedern Rassismus und Homophobie im Fußball. Ein Gespräch über Haltung im Sport – und musikalisches Engagement auf dem neuen Kettcar-Album "Ich vs. Wir". Interview: Markus Bickel Im Refrain Ihres Songs "Mannschaftsaufstellung" sagt eine Frau zu ­ihrem…
Article 04. Juni 2018

Allein unter Männern

Bibiana Steinhaus ist als Schiedsrichterin in der Fußball-Bundesliga angekommen, leicht hat sie es dort allerdings nicht. Von Christian Kamp Geleitet wird die Partie von Frau Bibiana Steinhaus." An diese Ansage müssen sich manche erst gewöhnen. Immer noch, schließlich ist es schon der 33. und vorletzte Bundesliga-Spieltag…
Article 16. November 2011

Falsches Spiel in Porto Alegre

In Brasilien laufen die Vorbereitungen für die Fußball-WM 2014 auf Hochtouren. Zehntausende Familien sollen den geplanten Großprojekten weichen. Doch der Widerstand wächst. Von Gerhard Dilger José Araújo zeigt auf seinen Garten: »Genau hier soll die Ringstraße verlaufen und eine Ecke von unserem Haus müss­te auch noch…
Article 18. Juni 2015

Aktuell im Kino

Ob Fußball-WM und Olympischen Spiele nächstes Jahr: Die brasilianische Großstadt Rio de Janeiro macht weltweit auf sich aufmerksam. Und zwar nicht nur positiv, sondern auch mit Korruption und kruder Misswirtschaft. Nicht zum ersten Mal dient dies als Grundlage eines Spielfilms. Nun hat sich Regisseur Stephen Daldry den…
Article 06. April 2010

Der zerbrochene Mythos

In der Regenbogen-Nation Südafrika ist Hass auf Ausländer alltäglich. Von Corinna Arndt Dort, wo die Autobahn N1 von Johannesburg kommend die Halbwüste Karoo hinter sich lässt und in die Weinbaugebiete um Kapstadt führt, liegt das Hex River Valley. Ein malerisches Tal voller Weingüter, umgeben von rauen Bergen. Am Eingang…
Article 07. Oktober 2011

Bulgarien: Behörden müssen eskalierende Gewalt gegen Roma stoppen

7. Oktober 2011 - Der Tod des Jugendlichen Angel Petrov, der vom einem Angehörigen der Roma, Simeon Iosifov, am 23. September angefahren worden war, löste Proteste im bulgarischen Katunitza in der Provinz Powdiw aus. Einen Tag später wurde der Fahrer verhaftet und eine Untersuchung eingeleitet. Am 24. September kam es zu…