1 - 10 von 10 Ergebnisse
Aktion

Ägypten: Schikanen gegen Anti-Folter-Zentrum beenden!

Wir haben die Petition am 30.10.2018 geschlossen. Insgesamt wurden mehr als 17.000 Appelle gesammelt. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben! Schläge, Elektroschocks, Herausreißen der Fingernägel – Folter durch Sicherheitskräfte ist Alltag in Ägypten. Doch Präsident Abdel Fattah al-Sisi leugnet das konsequent. Das…
Aktion

Jugendlicher Maya von Polizei gefoltert

Die mexikanische Polizei misshandelte den Schüler José Adrián schwer, weil er zur falschen Zeit am falschen Ort war. Wahrscheinlich traf es ihn nur deshalb, weil er zur indigenen Gemeinschaft der Maya gehört. Schreib einen Brief an den Gouverneur des Bundesstaates Yucatán. Fordere ihn auf, diejenigen, die für die Folter…
Aktion

Mutige Menschenrechtsverteidigerinnen freilassen!

Wir haben die Petition am 05.09.2019 geschlossen. Insgesamt wurden knapp 50.000 Appelle gesammelt. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben! Im Mai 2018 wurden mindestens elf prominente Menschenrechtsverteidiger_innen in Saudi-Arabien festgenommen. Darunter befand sich die bekannte Aktivistin Loujain al-Hathloul. Im Juli…
Aktion

Seenotrettung ermöglichen und sichere Zugangswege aus Libyen nach Europa schaffen!

Fast zwei Wochen mussten 356 aus Seenot gerettete Männer, Frauen und Kinder auf dem Schiff "Ocean Viking" ausharren, bevor sie Ende August an Land gehen konnten. Jetzt endlich zeichnet sich ein Ende solcher Irrfahrten auf dem Mittelmeer ab.   Deutschland, Frankreich, Italien und Malta haben sich am 23.9. darauf geeinigt,…
Aktion

Freiheit für Wang Quanzhang!

Fast drei Jahre lang wurde der chinesische Menschenrechtsanwalt Wang Quanzhang ohne Kontakt zur Außenwelt und ohne Zugang zu einem Rechtsbeistand in Haft gehalten . Seine Familie wusste nicht einmal, ob er noch am Leben ist. Wang Quanzhang war am 3. August 2015 im Rahmen einer beispiellosen Verhaftungswelle der…
Aktion

Oyub Titiev: Verfolgt wegen Menschenrechtsarbeit

Wir haben die Petition im Juli 2018 geschlossen. Insgesamt wurden mehr als 12.000 Appelle gesammelt. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben! Wer sich in Tschetschenien für Menschenrechte einsetzt, wird bedroht, schikaniert und überfallen. Insbesondere für die Menschenrechtsorganisation Memorial verschärft sich die Lage…
Aktion

Mexiko: Menschenrechtsverletzungen stoppen!

Mexiko war 2018 das Partnerland der Hannover-Messe. Vom 23. bis 27. April stand das Land im Fokus des Industrie-Events mit weltweiter Bedeutung. Gleichzeitig bleiben schwerste Menschenrechtsverletzungen in Mexiko alltäglich. Außenpolitisch verkauft sich die mexikanische Regierung relativ erfolgreich als die Vertretung…
Aktion

USA müssen Anklage gegen Julian Assange fallen lassen!

Die Behörden in den USA müssen alle Anklagepunkte gegen Julian Assange fallen lassen, die sich auf seine Arbeit mit Wikileaks beziehen. Die USA haben Assange jahrelang unnachgiebig verfolgt – das ist ein Angriff auf das Recht auf freie Meinungsäußerung! Julian Assange wird derzeit wegen eines Auslieferungsantrags der USA…
Aktion

Verschleppt und verschwunden - der lange Arm Chinas

China unterdrückt Angehörige der uigurischen Minderheit und verfolgt sie sogar im Ausland. Der Student Yiliyasijiang Reheman wurde im Juli 2017 in Ägypten festgenommen und wird seither vermisst. Schreib einen Brief an den chinesischen Präsidenten. Fordere ihn auf, dafür zu sorgen, dass Yiliyasijiang Reheman unverzüglich…
Aktion

Auf offener Strasse festgenommen und willkürlich inhaftiert

Ägypten geht massiv gegen engagierte Menschen vor: Ibrahim Ezz El-Din wird willkürlich in Haft gehalten. Nach seiner Festnahme durch die Sicherheitskräfte war er monatelang verschwunden. Schreib einen Brief an den ägyptischen Generalstaatsanwalt und fordere ihn höflich auf, Ibrahim Ezz El-Din sofort und bedingungslos…