1 - 10 von 68 Ergebnisse
Blogpost 25. August 2016

Auf die Straße gegen Rassismus auf der Straße

Der Name der Berliner "Mohrenstraße“ ist eindeutig rassistisch. Am 23. August wurde sie im Rahmen einer Feier symbolisch umbenannt.
Aktion

Exzessive Gewaltanwendung

PolizistInnen haben Tränengas in das Büro der Menschenrechtsorganisation COFADEH gefeuert. Der Vorfall ereignete sich inmitten wachsender Spannungen und Besorgnis über die Menschenrechtslage nach der Zerschlagung einer Demonstration zur Feier des zurückgekehrten Präsidenten José Manuel Zelaya am 21.…
Aktion

23 Männer gegen Kaution freigelassen

23 der 28 am 19. Mai bei einer Feier im Großraum Dhaka festgenommenen Männer sind gegen Kaution freigelassen worden. Ihnen wurde Homosexualität zur Last gelegt. Bei den übrigen fünf inhaftierten Männern wird am 21. Juni in einer Anhörung über den Antrag auf Freilassung gegen Kaution entschieden.
Article 01. Juni 2017

Spenden statt Schenken

Sie feiern Ihren runden Geburtstag, planen Ihre Hochzeit oder laden zur Familienfeier ein? Sie freuen sich auf ein Fest mit Ihren Lieben und wollen etwas für die Menschenrechte tun? Dann teilen Sie doch Ihre Freude und bitten Sie Ihre Gäste um eine Spende für Amnesty International. Damit helfen Sie gleich doppelt: Sie…
Aktion

Indonesien - Johan Teterissa

Juli 2016 Johan Teterissa, ein Grundschullehrer und politischer Aktivist aus der indonesischen Provinz der Molukken, leistet derzeit eine 15-jährige Haftstrafe in der Strafvollzugsanstalt Batu auf der Insel Nusakambangan in Zentral-Java ab. Er wurde am 29. Juni 2007 festgenommen, nachdem er gemeinsam mit 22 weiteren…
Blogpost 16. November 2011

Auf Freiheit und unermüdlichen Einsatz!

Im Geburtstagsjahr 2011 feiern Amnesty-Gruppen im ganzen Land 50 Jahre Amnesty. Am Wochenende auch in Saarbrücken, Herne und Solingen. Eine rückblickende Zusammenstellung:
Blogpost 15. Juni 2011

Sonderbriefmarke "50 Jahre Amnesty International"

Seit 50 Jahren schicken Amnesty-UnterstützerInnen Briefe rund um die Welt – und setzen sich so für Menschen in Gefahr ein. Was passt da besser zum Jubiläum als eine Sondermarke des Bundesministeriums der Finanzen, mit der Sie Ihre Briefe und Postkarten – einfache, aber effektive Mittel, sich für die Menschenrechte…
Aktion

Gegen Kaution freigelassen

Dr. Taher Mokhtar und zwei weiteren Aktivisten wurden am 11. August 2016 aus der Haft entlassen. Ein Gericht in Kairo hatte ihre Freilassung gegen Kaution neun Tage zuvor angeordnet. Aufgrund haltloser Anklagen hatten sie sieben Monate in Haft verbracht.
Aktion

Mexikaner in Lebensgefahr

Israel Arzate Meléndez hat Morddrohungen erhalten und die Behörden können laut eigenen Angaben seine Sicherheit nicht garantieren. Er steht seit dem 26. September in Ciudad Juárez im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua unter Hausarrest. Auf der Basis eines erzwungenen „Geständnisses“ wird ihm Beteiligung an einem Mord…