1 - 10 von 101 Ergebnisse
Article 08. Mai 2018

Gesetzentwurf zum Familiennachzug ist menschenrechtlich unverantwortlich

BERLIN, 08.05.2018 – Anlässlich der Sitzung des Bundeskabinetts über den aktuellen Gesetzentwurf zum Familiennachzug am morgigen Mittwoch erklärt Franziska Vilmar, Expertin für Asylrecht bei Amnesty International in Deutschland: „Das neue Gesetz würde dazu führen, dass Menschen, die bei uns Schutz gefunden…
Article 08. Mai 2018

Gesetzentwurf zum Familiennachzug ist menschenrechtlich unverantwortlich

Anlässlich der Sitzung des Bundeskabinetts über den aktuellen Gesetzentwurf zum Familiennachzug am Mittwoch, den 09. Mai, erklärt Franziska Vilmar, Expertin für Asylrecht bei Amnesty International in Deutschland: "Das neue Gesetz würde dazu führen, dass Menschen, die bei uns Schutz gefunden haben, noch…
Article 06. Juni 2018

Familiennachzug: Bundestag muss Gesetz dringend nachbessern

BERLIN, 06.06.2018 – Anlässlich der ersten Lesung des Gesetzentwurfs zum Familiennachzug zu subsidiär Schutzberechtigten am Donnerstag (07.06.) im Bundestag erklärt Franziska Vilmar, Expertin für Asylrecht bei Amnesty International in Deutschland: „Amnesty International appelliert an den Bundestag, den…
Article 06. Juni 2018

Familiennachzug: Bundestag muss Gesetz dringend nachbessern

Anlässlich der ersten Lesung des Gesetzentwurfs zum Familiennachzug zu subsidiär Schutzberechtigten am Donnerstag (07.06.) im Bundestag erklärt Franziska Vilmar, Expertin für Asylrecht bei Amnesty International in Deutschland:  "Amnesty International appelliert an den Bundestag, den Familien aller in…
Article 05. Dezember 2017

Familiennachzug von Angehörigen aus Syrien muss wieder möglich sein

Amnesty fordert die Innenministerkonferenz dazu auf, sich dafür einzusetzen, dass Syrer ihr Recht auf Familiennachzug wieder wahrnehmen können. Denn es gibt keine sicheren Regionen in Syrien, daher darf die Aussetzung des Familiennachzugs, die bis März 2018 gilt, nicht erneut verlängert…
Article 05. Dezember 2017

Syrien: Zivilisten weiter Opfer von Gewalt und Verfolgung – Familiennachzug darf nicht länger ausgesetzt bleiben

BERLIN, 05.12.2017 – „Aus Syrien geflohene Menschen erhalten in Deutschland oft nur subsidiären Schutz – für sie hat die Bundesregierung den Familiennachzug ausgesetzt: Ihre Kinder, Ehepartner und Eltern bleiben in Syrien weiter Gewalt von Regierung und bewaffneten Gruppen ausgesetzt“, sagt Franziska…
Article 21. Mai 2018

Jahresversammlung: Amnesty fordert Einhaltung menschenrechtlicher Standards in der Asylpolitik und kritisiert das bayerische Polizeiaufgabengesetz

PAPENBURG, 21.05.2018 – Amnesty International hat bei seiner Jahresversammlung den bevorstehenden 70. Jahrestag der Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gefeiert. Die Delegierten diskutierten unter anderem die aktuelle Asylpolitik der Bundesregierung und Änderungen von Polizeigesetzen. „Die…
Article 21. Mai 2018

Amnesty fordert mehr Menschlichkeit in der Asylpolitik und kritisiert das bayrische Polizeiaufgabengesetz

Rund 500 Delegierte der deutschen Sektion der weltweit größten Menschenrechtsorganisation fordern im niedersächsischen Papenburg ein Ende der Aussetzung des Familiennachzugs für subsidiär geschützte Menschen. Zudem kritisieren sie aktuelle und geplante Polizeigesetze als menschenrechtlich bedenklich.…
Article 14. Mai 2018

Amnesty-Jahresversammlung 2018 in Papenburg

Wie jedes Jahr findet über Pfingsten die Jahresversammlung von Amnesty International in Deutschland statt. An diesem größten bundesweiten Amnesty-Treffen, das dieses Jahr in Papenburg stattfindet, werden mehrere Hundert Mitglieder teilnehmen. Als höchstes Entscheidungsgremium diskutiert die Jahresversammlung die…
Article 01. Dezember 2017

Aktuelle Abschiebungen nach Afghanistan verstoßen gegen das Völkerrecht

Einen Tag vor der Konferenz der Innenminister soll am Mittwoch, den 6. Dezember, ein Abschiebungsflug nach Afghanistan starten. Seit Oktober 2016 hat die Bundesregierung bereits 132 Menschen nach Afghanistan abgeschoben, dieses Mal sollen etwa 50 Menschen nach Kabul geflogen werden. Amnesty fordert den Stopp des für…