1 - 10 von 21 Ergebnisse
Article 23. Mai 2017

Digital durchleuchtet

Mit europäischer Spähsoftware werden auf der ganzen Welt Proteste unterdrückt, Journalisten verfolgt und das Internet illegal überwacht. Die Europäische Union will den Handel nun schärfer kontrollieren – und Menschenrechte wirksamer schützen. Von Daniel Moßbrucker Es sind Szenen wie aus einem Mafiafilm. In einem…
PDF 848.02 KB

Amnesty-Bericht: "Deadly but Preventable Attacks: Killings and Enforced Disappearances of Those who Defend Human Rights"

… ATTACKS KILLINGS AND ENFORCED DISAPPEARANCES OF THOSE WHO DEFEND HUMAN RIGHTS © Amnesty International 2017 Except where otherwise noted, content in … a new generation of journalists is openly defying the status quo by using digital platforms and social media to publish their stories: “They are …
PDF 1.62 MB

Amnesty-Bericht: Facing walls: USA and Mexico's violations of the rights of asylum-seekers

… FACING WALLS USA AND MEXICO'S VIOLATIONS OF THE RIGHTS OF ASYLUM-SEEKERS Amnesty International is a global movement of more … https://worldjusticeproject.org/sites/default/files/documents/RoLI_Final- Digital_0.pdf 21. The United Nations High Commissioner for Refugees (UNHCR) …
PDF 873.92 KB

Amnesty-Bericht: "Less equal: LGBTI human rights defenders in Armenia, Belarus, Kazakhstan, and Kyrgyzstan"

… LESS EQUAL LGBTI HUMAN RIGHTS DEFENDERS IN ARMENIA, BELARUS, KAZAKHSTAN, AND KYRGYZSTAN © Amnesty … movement of more than 7 million people who campaign for a world where human rights are enjoyed by all. Our vision is for every person to enjoy all the …
PDF 8.33 MB

Amnesty-Bericht: "This is no way to live: Public security and the right to life in Venezuela"

… movement of more than 7 million people who campaign for a world where human rights are enjoyed by all. Our vision is for every person to enjoy all the … registration and tracking of ammunition must be launched using a single, digital and auditable database. Likewise, procedures should be developed to …
Blogpost 19. August 2015

Amnesty beim Global Media Forum in Bonn

"Media and Foreign Policy in the Digital Age" war das Thema des diesjährigen Global Media Forums der Deutschen Welle, das vom 22. bis 24. Juni 2015 in Bonn stattfand. Auch die Amnesty-Bezirksgruppe Bonn-Koblenz nahm an der Konferenz teil und veranstaltete eine partizipative World-Café-Diskussion zum Thema…
Article 15. Mai 2018

Hacker-Angriffe gegen Menschenrechtsverteidigerinnen und -verteidiger

Um ihre Arbeit zu überwachen und ihnen zu schaden, werden Menschenrechtlerinnnen und –rechtler in Pakistan von Unbekannten digital angegriffen. In Pakistan richten sich offenbar digitale Angriffe gezielt gegen Menschenrechtsverteidigerinnen und Menschenrechtsverteidiger: Ihre Social-Media-Konten werden…
Job 18. Mai 2017

Praktika in der Abteilung Kampagnen und Kommunikation

Bereiche:   Bereich Übersetzungen - Urgent Actions Bereich Fundraising Bereich Online-Team Bereich Kommunikation (PR & Event) Bereich Pressearbeit Bereich Kampagnen und Aktionen The Human Rights in the Digital Age (HuRiDA) Bereich Mitgliedschaftsunterstützung - Dienstort München…
Article 24. Juli 2013

Bei Panik Knopfdruck

Amnesty International entwickelt mit Menschenrechts­aktivisten und Software-Experten den »Panic Button« – eine Notfall-App für Smartphones. Gefährdete Personen sollen damit schnell und sicher einen Hilferuf abschicken können. Von Ralf Rebmann Gewerkschafter in Kolumbien, kritische Journalisten in Russland oder…
Article 23. Mai 2018

Äquatorialguinea 2017/18

Menschenrechtsverteidiger waren auch 2017 Repressalien, Einschüchterungsversuchen und willkürlichen Inhaftierungen ausgesetzt. Die Rechte auf Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit wurden eingeschränkt. Personen, die an friedlichen Zusammenkünften teilnahmen, wurden willkürlich inhaftiert und mit Schlägen misshandelt.…