1 - 10 von 191 Ergebnisse
Article 06. Juni 2018

Familiennachzug: Bundestag muss Gesetz dringend nachbessern

BERLIN, 06.06.2018 – Anlässlich der ersten Lesung des Gesetzentwurfs zum Familiennachzug zu subsidiär Schutzberechtigten am Donnerstag (07.06.) im Bundestag erklärt Franziska Vilmar, Expertin für Asylrecht bei Amnesty International in Deutschland: „Amnesty International appelliert an den Bundestag…
Article 06. Juni 2018

Familiennachzug: Bundestag muss Gesetz dringend nachbessern

Anlässlich der ersten Lesung des Gesetzentwurfs zum Familiennachzug zu subsidiär Schutzberechtigten am Donnerstag (07.06.) im Bundestag erklärt Franziska Vilmar, Expertin für Asylrecht bei Amnesty International in Deutschland:  "Amnesty International appelliert an den Bundestag, den…
Article 26. Oktober 2011

Deutscher Bundestag debattiert Amnesty-Forderungen zur Bundespolizei

26. Oktober 2011 - Gleich zweimal in den nächsten 14 Tagen befasst sich der Deutsche Bundestag mit „Mehr Verantwortung bei der Polizei“ in Deutschland. Zudem wird anlässlich eines Gesprächs zwischen Amnesty-Generalsekretär Wolfgang Grenz und Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich in der kommenden…
Article 16. Oktober 2015

Protest vor dem Bundestag gegen die Vorratsdatenspeicherung

Terminhinweis Wann: Oktober 2015 8:15 Uhr Wo: Vor dem Reichstagsgebäude Platz der Republik 1 11011 Berlin Was: Aktivisten von Amnesty International, Digitalcourage, Digitale Gesellschaft und anderen Organisationen protestieren vor dem Reichstagsgebäude gegen die Vorratsdatenspeicherung. Sie halten Schilder und Banner, mit…
Article 10. Dezember 2018

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte an Bundestag und Bürgermeister übergeben

Anlässlich des 70. Jahrestags der Verabschiedung der Erklärung am 10. Dezember hat Amnesty an Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth für alle Abgeordneten Exemplare der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte überreicht. Im ganzen Land übergaben Amnesty-Mitglieder symbolisch eine große Erklärung an Bürgermeister und…
Article 10. Dezember 2018

70 Jahre Menschenrechte: Bevölkerung sieht Bundestag und Bundesregierung in der Pflicht, aktiver für die Menschenrechte einzutreten

Über die Hälfte (58 Prozent) der deutschen Bevölkerung sind der Meinung, dass Menschenrechte bei der täglichen Arbeit des Bundestages nicht ausreichend berücksichtigt werden. Und auch die Bundesregierung sollte konsequenter für die Menschenrechte eintreten, findet eine große Mehrheit der befragten Bürger.…
Article 22. November 2018

Stellungnahme bei der Sachverständigenanhörung im Innenausschuss des Bundestags zum Gesetzentwurf zur Einstufung Georgiens, der Demokratischen Volksrepublik Algerien, des Königreichs Marokko und der Tunesischen Republik als sichere Herkunftsstaaten

Stellungnahme an den Innenausschuss des Bundestags für die Sachverständigenanhörung am 26.11.2018 zum Entwurf eines Gesetzes zur Einstufung Georgiens, der Demokratischen Volksrepublik Algerien, des Königreichs Marokko und der Tunesischen Republik als sichere Herkunftsstaaten   1. Einleitung Amnesty…
Article 09. Dezember 2010

Unterzeichner der "Berliner Erklärung"

Russland muss endlich die Europäische Menschenrechtskonvention umsetzen und einhalten – auch im Fall von Michail Chodorkowski und Platon Lebedew. Das fordern die Unterzeichner der „Berliner Erklärung“. Amnesty International Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V. Gerhart Rudolf Baum, Bundesinnenminister a.D. Marieluise…
Article 22. Februar 2018

Deutschland 2017/18

Der Bundestag verabschiedete ein Gesetz, das die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ermöglicht. Die Behörden schoben nach wie vor abgelehnte Asylsuchende nach Afghanistan ab, obwohl sich die Sicherheitslage dort weiter verschlechterte. Der Bundestag beschloss einen Ausbau der…
Article 10. Dezember 2018

Statement von Markus N. Beeko anlässlich 70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Die Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen jährt sich am heutigen Montag, den 10. Dezember, zum 70. Mal. Als Erinnerung an den verfassungsgemäßen Auftrag zum Schutz der Menschenrechte hat Markus N. Beeko, Generalsekretär der deutschen Sektion von…