1 - 10 von 1283 Ergebnisse
Article 18. August 2015

Bewaffneter Konflikt

18. August 2015 - Luftangriffe der von Saudi-Arabien angeführten Militärallianz sowie Bodenkämpfe zwischen bewaffneten Pro- und Anti-Huthi-Milizen in Taiz und Aden haben Hunderte zivile Opfer gefordert, darunter Dutzende Kinder. Dabei haben offenbar alle Konfliktparteien schwere Kriegsverbrechen begangen. Der neue Amnesty-…
Article 28. Januar 2015

Bewaffneter Konflikt

28. Januar 2015 - Rivalisierende Milizen in Libyen überbieten sich gegenseitig mit Entführungen, Folter und Massenerschiessungen. Diese Kriegsverbrechen können nur gestoppt werden, wenn es gezielte Sanktionen gibt und die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden, auch durch den internationalen Strafgerichtshof. Das…
Article 18. August 2015

Bewaffneter Konflikt

11. August 2015 - Amnesty International hat bei einer Ermittlungsmission Beweise zusammengetragen, die darauf hindeuten, dass bei mehreren Luftangriffen türkischer Streitkräfte auf das in der Autonomen Region Kurdistan im Irak liegende Dorf Zergele in den Kandil-Bergen acht Einwohnerinnen und Einwohner des Dorfes getötet…
Article 24. Februar 2015

Bewaffnete Konflikte im Irak

25. Februar 2015 – Die zunehmende Macht und Brutalität bewaffneter Gruppen erfordert neue Antworten der internationalen Gemeinschaft. Das stellt Amnesty International anlässlich der Veröffentlichung des „Amnesty International Report 2014/2015“ fest. Darin beschreibt die Organisation die Menschenrechtssituation in 160…
Article 05. Januar 2015

Bewaffnete Konflikte im Irak

Dezember 2014 - Die Kämpfer der bewaffneten Gruppe, die sich selbst als „Islamischer Staat“ (IS) bezeichnet, verüben sexuelle Gewalt gegen die jesidische Minderheit im Irak. Frauen und Kinder werden von den IS-Kämpfern gefoltert, vergewaltigt und auf andere Weise sexuell missbraucht und ausgebeutet. Der Bericht „Escape…
Article 15. Januar 2015

Bewaffneter Konflikt in Nigeria

15. Januar 2015 - Satellitenbilder, die Amnesty International heute veröffentlicht hat , belegen auf unstrittige und schockierende Weise das erschreckende Ausmaß des Angriffs von Boko-Haram-Mitgliedern auf die Städte Baga und Doron Baga in der vergangenen Woche. Vor und nach dem Angriff aufgenommene Fotos der beiden…
Article 23. Juni 2015

Israel-Palästina-Konflikt

22. Juni 2015 - Die vom UN-Menschenrechtsrat eingesetzte Untersuchungskommission zum bewaffneten Gaza-Konflikt 2014 hat ihren Abschlussbericht vorgelegt. Amnesty International begrüßt ihn als wichtigen Schritt auf dem Weg zu Gerechtigkeit für die Menschen, die auf beiden Seiten Opfer von möglichen Kriegsverbrechen und…
Article 02. Februar 2018

Keine Rüstungsgüter für Jemen-Konfliktparteien

Amnesty International appelliert an CDU, CSU und SPD, an dem Exportstopp für Rüstungsgüter an die Jemen-Konfliktparteien festzuhalten. Im Jemen spielt sich aktuell eine der weltweit schwersten humanitären Krisen ab: Millionen Menschen sind auf der Flucht vor den Kämpfen, es kommt wiederholt zu schweren…
Article 08. Juli 2015

Israel/Palästina-Konflikt

08. Juli - Amnesty International hat mit dem Recherche-Projekt Forensic Architecture ein investigatives Online-Werkzeug entwickelt, das helfen soll, israelische Angriffe im Gazastreifen abzubilden, die während des Konflikts zwischen Juli und August 2014 erfolgt sind. Dieses Werkzeug soll dazu beitragen, Rechenschaft für…
Article 04. Februar 2009

Gaza-Konflikt: Kriegsverbrechen auf beiden Seiten

05. Februar 2009 - In einem Hintergrundbericht listet Amnesty International Hinweise auf Verstöße gegen internationales Recht während des Konflikts im Gazastreifen auf. Die Organisation fordert eine unabhängige Untersuchung dieser Vorwürfe. Die Vorfälle betreffen die israelische Armee ebenso wie die Hamas und andere…