1 - 10 von 82 Ergebnisse
 
Schwerte

Asylpolitisches Forum 2017

Flüchtlingsschutz zur Disposition? Wege aus der Krise der Menschenrechte Die Europäische Union versteht sich als "Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts". Mit der Europäischen Menschenrechtskonvention und der Charta der Grundrechte der EU sind grundlegende Rechte und Schutzansprüche für Flüchtlinge auf der Basis…
Article 20. Oktober 2017

Ja zum Flüchtlingsschutz

Warum hast du dich entschieden Teil der Kampagne "Einmischen für Menschenrechte" zu werden und Gesicht zu zeigen? Als italienische Staatsbürgerin darf ich nicht an der deutschen Bundestagswahl teilnehmen. Doch ich lebe in Deutschland seit vielen Jahren und möchte auch am politischen Leben partizipieren. Insbesondere ist…
Article 18. Oktober 2017

Kein Platz für Rassismus

Warum hast du dich entschieden Teil der Kampagne "Einmischen für Menschenrechte" zu werden und Gesicht zu zeigen? Der leider verstorbene TV-Nachrichtensprecher Hanns Joachim Friedrichs hat gesagt, einen guten Journalisten erkenne man daran, dass er sich nicht gemein mache mit einer Sache - auch nicht einer guten. Ich bin…
PDF 344.16 KB

Flyer Asylpolitisches Forum 2017

… wird der Schließung von Grenzen, der Einschränkung der Zugänge zum Asylrecht und der Abschiebung oder Ausreise von Schutzsuchenden Vorrang …
Article 17. Oktober 2017

Ja zum Flüchtlingsschutz!

Warum hast du dich entschieden Teil der Kampagne „Einmischen für Menschenrechte“ zu werden und Gesicht zu zeigen? Als italienische Staatsbürgerin darf ich nicht an der deutschen Bundestagswahl teilnehmen. Doch ich lebe in Deutschland seit vielen Jahren und möchte auch am politischen Leben partizipieren. Insbesondere ist…
 
Aachen

Wir, aber nicht die Anderen

Seit Jahren ist eine weltweit verbreitete Erosion zivilisatorischer Errungenschaften zu beobachten: Eine Einschränkung statt Einhaltung der Menschenrechte. Die Tendenz geht hin zu einer Politik, die auf Wut, Ressentiment, Angstmacherei und Spaltung basiert und damit die gezielte Diskriminierung einzelner gesellschaftlicher…
Article 09. Oktober 2017

Individuelles Recht auf Asyl darf nicht begrenzt werden

Nach den Beschlüssen von CDU und CSU zur künftigen deutschen Asylpolitik kritisiert Amnesty eine geplante Aufnahmequote und fordert die Einhaltung humanitärer Verpflichtungen. Grundgesetz, Genfer Flüchtlingskonvention, Europäische Menschenrechtskonvention und geltendes Europarecht verpflichten Deutschland wie auch andere…
Article 09. Oktober 2017

Individuelles Recht auf Asyl kann und darf zahlenmäßig nicht begrenzt werden

BERLIN, 09.10.2017 - Grundgesetz, Genfer Flüchtlingskonvention, Europäische Menschenrechtskonvention und geltendes Europarecht verpflichten Deutschland wie auch andere Staaten dazu, Menschen Asyl, Flüchtlingsschutz oder subsidiären Schutz zu gewähren, wenn die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt werden. „Der verfassungs…
Article 06. Oktober 2017

Bundesregierung ignoriert Lebensgefahr für abgelehnte Asylbewerber in Afghanistan

BERLIN, 04.10.2017 – Europäische Regierungen schieben derzeit zunehmend Menschen nach Afghanistan ab, wo ihnen Gewalt, Folter und Tod drohen. Das dokumentiert Amnesty International in dem neuen Bericht „Forced back to danger“. Trotz der prekären Sicherheitslage in ihrer Heimat erhalten Afghanen außerdem immer seltener…
Article 05. Oktober 2017

Bundesregierung ignoriert Lebensgefahr für abgelehnte Asylbewerber

Ein neuer Amnesty-Bericht dokumentiert die Gefahren für abgeschobene Asylbewerber in Afghanistan. Den Menschen drohen dort Gewalt, Entführungen und Tod. Jede Abschiebung stellt einen Verstoß gegen das Völkerrecht dar. Europäische Regierungen schieben derzeit zunehmend Menschen nach Afghanistan ab, wo ihnen Gewalt, Folter…