1 - 1 von 1 Ergebnisse
Article 17. Oktober 2019

"Die traditionellen Viehzüchter werden ausgebeutet"

Durch die kommerzielle Nutzung von Weideland sind traditionelle Viehzüchter im Süden Angolas seit einigen Jahren Dürren, Lebensmittelknappheit und Hungersnöten ausgesetzt. Betroffen sind die Gemeinden der Vanyaneke und Ovaherero, ebenso wie die Viehzüchter im Gambos. Sie haben etwa Zweidrittel ihres Landes verloren und…