51 - 60 von 170 Ergebnisse
Aktion

Lehrer beschreibt Folterungen

Mahdi ‘Issa Mahdi Abu Dheeb, der ehemalige Vorsitzende der Lehrergewerkschaft „Bahrain Teachers’ Association“ (BTA), hat vor Gericht detaillierte Angaben über in der Haft erlittene Folterungen und Misshandlungen zu Protokoll gegeben. Amnesty International fordert seine sofortige und bedingungslose Freilassung.
Aktion

Drohende Hinrichtungen

Fünf Angehörige der Ahwazi, einer arabischen Minderheit im Iran, sind zum Tode verurteilt worden. Ihnen droht die baldige Hinrichtung. Berichten zufolge sind sie gefoltert worden. Ein weiterer Mann wurde zu einer 20-jährigen Haftstrafe verurteilt. Alle sechs wurden wegen ihres Engagements zugunsten der Minderheit der…
Aktion

Weitere Aktivisten inhaftiert

In den Vereinigten Arabischen Emiraten sind im Zuge einer anhaltenden Verhaftungswelle mindestens 14 weitere Aktivisten festgenommen worden. Über ihren Verbleib herrscht ebenso Ungewissheit wie über das Schicksal von 13 Männern, deren Festnahme bereits zu einem früheren Zeitpunkt erfolgt war. Es muss befürchtet werden,…
Aktion

Gewerkschafter in Lebensgefahr

Die Gewerkschafter Oscar Arturo Orozco und Wilson Jaramillo befinden sich in Lebensgefahr. Am 4. August wurden im kolumbianischen Departamento de Caldas Schüsse auf ihr Auto abgegeben.
Aktion

Lehrer wieder frei

Khaled al-Johani, der als Einziger anlässlich des „Tag des Zornes“ am 11. März 2011 in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad an den Ort einer geplanten Demonstration gelangt und danach inhaftiert worden war, ist am 8. August aus der Haft entlassen worden.
Aktion

Lehrerin droht Todesstrafe

Die Lehrerin und Aktivistin Jalila Khamis Koko ist am 15. September nach sechs Monaten in Haft wegen fünf Straftatbeständen gegen den Staat angeklagt worden. Ihr droht daher die Todesstrafe.
Aktion

Urteile bestätigt

Die Urteile gegen Mahdi ‘Issa Mahdi Abu Dheeb, den ehemaligen Vorsitzenden der Lehrergewerkschaft „Bahrain Teachers’ Association“ (BTA), und seine Stellvertreterin Jalila al-Salman sind am 21. Oktober bestätigt worden. Die Haftstrafen der beiden wurden jedoch verkürzt.
Aktion

Vier Lehrer getötet

LehrerInnen und SchülerInnen in den südlichen Provinzen Thailands befinden sich in Lebensgefahr. Bei gezielten Angriffen durch vermeintliche Aufständische sind seit Oktober bereits mindestens vier LehrerInnen getötet und zwei weitere verletzt worden. Der jüngste Angriff erfolgte am 22. November, dabei wurde eine…
Aktion

Lehrerin droht Todesstrafe

Die Lehrerin und Aktivistin Jalila Khamis Koko ist am 13. Dezember wegen fünf Straftatbeständen angeklagt worden. Ihr droht die Todesstrafe. Zuvor war sie über neun Monate lang ohne Anklage in Haft gehalten worden.
Aktion

Streikende schikaniert

Zwei Lehrer, die in Brazzaville, der Hauptstadt der Republik Kongo, inhaftiert waren, sind ohne Anklageerhebung freigelassen worden. Weil sie beschuldigt wurden, mit anhaltenden Streiks in Verbindung zu stehen, saßen sie eine Woche in Haft. Führende Mitglieder der Gewerkschaft sind jedoch weiterhin Schikanen und…