51 - 60 von 480 Ergebnisse
Aktion

Gerichtsentscheid verhindert Zwangsräumung

Dank einer Entscheidung des kolumbianischen Verfassungsgerichts und aufgrund des internationalen Drucks wurde die drohende widerrechtliche Zwangsräumung der afro-kolumbianischen Gemeinde Caracolí in der Region Curvaradó im Departement Chocó verhindert.
Aktion

Zwangräumung in Githogoro

Etwa 3000 Menschen wurden aus ihren Häusern in Githogoro in der kenianischen Hauptstadt Nairobi vertrieben. Die Räumungen führte man ohne angemessene Benachrichtigung oder Konsultation der Betroffenen durch. Dabei wurden viele obdachlos, manche der Obdachlosen leben in den übrig gebliebenen Trümmern. Sie haben keinen…
Blogpost 13. März 2012

Kindersoldaten im Kongo: Die Täter müssen vor Gericht!

In der Demokratischen Repubik Kongo werden Kinder von zu Hause verschleppt, um sie mit roher Gewalt zu Kämpfern zu machen - und die Täter kommen davon. Fordern Sie ein Ende der Straflosigkeit !
Aktion

Hinrichtung ausgesetzt

Die für den 16. Juli 2009 angesetzte Hinrichtung von Mohammad Reza Haddadi wurde verschoben. Die Oberste Justizautorität scheint noch keinen neuen Hinrichtungstermin festgesetzt zu haben.
Aktion

Drohende Hinrichtung

Hossein Haghi ist in unmittelbarer Gefahr, wegen eines Mordes, den er im Alter von 16 Jahren begangen haben soll, hingerichtet zu werden. Der Fall ist bereits der Strafvollzugsbehörde weitergeleitet worden, die das Hinrichtungsdatum festsetzen wird.
Aktion

Dorfbewohner in Gefahr

Die BewohnerInnen des Dorfes Ejido Jotolá im Bundesstaat Chiapas im Süden Mexikos rechnen fest mit dem Angriff durch eine bewaffnete Gruppe, die derzeit Menschen in der Gegend bedroht. Die Gruppe hat bereits einen Menschenrechtsanwalt angegriffen, der dort zu Besuch war, und einen Dorfbewohner angeschossen. Die Behörden…
Aktion

Journalistin bedroht

Die Journalistin Dileesha Abeysundera, die für Medienfreiheit eintritt, befindet sich in Gefahr. Unbekannte haben sie bedroht und versucht, gewaltsam auf ihr Grundstück vorzudringen.
Aktion

Drohende Hinrichtung am 11. Oktober

Two Iranian male juveniles are at risk of imminent execution in the capital, Tehran, for murders they were found guilty of having committed while under the age of 18. According to their lawyer, 21-year-old Behnoud Shojaee is due to be executed on 11 October, while 20-year-old Safar Angooti is due to be executed some time…
Aktion

Hinrichtungsaufschub!

Die Hinrichtung von Safar Angooti ist um einen Monat verschoben worden. Der 20-jährige sollte am 21. Oktober für ein Verbrechen hingerichtet werden, das er im Alter von 17 Jahren begangen hat.
Aktion

Unfaires Gerichtsverfahren

Nouravie Wilfred ist ohne Anklageerhebung wieder auf freiem Fuß. Man hatte ihn ohne Kontakt zur Außenwelt in einer Dienststelle der guyanischen Polizei festgehalten. Ein 15-Jähriger, der wegen desselben Falles in Polizeigewahrsam war und dort gefoltert wurde, steht nun nicht mehr unter Verdacht und befindet sich…