51 - 60 von 815 Ergebnisse
Article 17. Juli 2018

Flügel der Hoffnung

Eine neue Generation von schwarzen Künstlerinnen setzt sich mit den Folgen von Kolonialismus und Apartheid in Südafrika auseinander. Von Martina Schwikowski Auf dem Boden ist Kakaopulver zu einem Kegel aufgetürmt. Rundherum stecken weiße Kerzen. Weiter oben sind Zucker, Kaffeebohnen, gemahlener Kaffee und dunkle Schokolade…
Aktion

Aktivist gegen Kaution frei

Fumba Chama, der auch als „Pilato“ bekannt ist, wurde am 21. Mai gegen eine Kaution in Höhe von 3.000 US-Dollar freigelassen. Sein Prozessbeginn ist auf den 25. Juni festgelegt. Pilato war am 16. Mai bei seiner Ankunft am Kenneth-Kaunda-Flughafen in Lusaka, der Hauptstadt Sambias, festgenommen worden. Am 5. Januar war er…
Article 26. Juli 2018

Soundtrack zum Widerstand

Mit seinem neuen Album "Heaven & Earth" gelingt dem gefeierten Tenorsaxofonisten Kamasi Washington die Repolitisierung des Jazz. Von Thomas Winkler Jazz ist wieder, Achtung, politisch relevant. Ein bis vor Kurzem noch vollkommen absurder Satz. Jazz? Das war doch Musik für Studienräte. Hintergrundbeschallung in der…
Article 26. Juli 2018

Die Unbequeme

Die regierungskritische Journalistin Humayra Bakhtiyar aus Tadschikistan versucht, in Deutschland beruflich Fuß zu fassen. Doch auch hier gerät sie unter Druck. Von Anke Schwarzer Erst in Hamburg merkt Humayra Bakhtiyar, welche Spuren die jahrelange Belästigung und Einschüchterung hinterlassen haben. "Jeder braucht seine…
Article 26. Juli 2018

"Google hat alles möglich gemacht"

Mit seinem Recherchenetzwerk Bellingcat ist der britische Blogger Eliot Higgins zu einem der bekanntesten digitalen Ermittler geworden. Unter anderem hat er Giftgasattacken in Syrien nachgewiesen – mithilfe von Open-Source-Material, das frei im Internet zur Verfügung steht. Interview: Hannah El-Hitami Was brachte Sie 2011…
Article 26. Juli 2018

Hochauflösend ohne Wolken, bitte!

Digital aufbereitete Satellitenbilder und 3D-Rekonstruktionen von Kriegsschauplätzen haben die Methoden zur Aufklärung von Menschenrechtsverletzungen revolutioniert. Von Hannah El-Hitami Fünfundzwanzig Quadratkilometer Satellitenfoto kosten 200 Dollar – mit Amnesty-Rabatt, und wenn die Käuferin Micah Farfour heißt,…
Aktion

10 Jahre Haft für Blogger

Nach mehr als 16 Monaten in Untersuchungshaft wurde der algerische Blogger Merzoug Touati wegen einiger seiner friedlichen Posts im Internet zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Am 21. Juni wird das Berufungsgericht in der algerischen Hafenstadt Bejaia das Urteil püfen. Amnesty International betrachtet Merzoug Touati als…
Article 19. April 2018

Amnesty protestiert zur Hannover Messe gegen Menschenrechtsverletzungen in Mexiko

Erste Mahnwache zur Eröffnung der Messe durch Bundeskanzlerin Angela Merkel und den mexikanischen Präsidenten Enrique Peña Nieto: Wann:   Sonntag, 22. April 2018 15:00 Uhr Wo:      Vor dem Hannover Congress Centrum (HCC) Theodor-Heuss-Platz 1-3 30175 Hannover   Zweite Mahnwache zur Eröffnung der Messe für Besucher: Wann…
Aktion

Rafael Marques de Morais

Rafael Marques de Morais wurde im Juni 2017 wegen „Verleumdung einer öffentlichen Behörde“ und „Beleidigung einer souveränen Institution“ angeklagt und steht nun vor Gericht. Der investigative Journalist und Menschenrechtsverteidiger wird bereits seit langem von den angolanischen Behörden strafrechtlich verfolgt, die ihn…
Article 30. Juli 2018

Freispruch für Karikaturisten Zunar

Dem bekannten Karikaturisten Zulkiflee Anwar "Zunar" Ulhaque drohte eine jahrzehntelange Haftstrafe wegen "staatsgefährdender Aktivitäten", nur weil er sich kritisch über die Justiz geäußert hat. Doch nun haben die malaysischen Behörden alle Anklagen gegen ihn fallen gelassen. Darüberhinaus wurden der Abgeordnete R.…