51 - 60 von 125 Ergebnisse
Aktion

Journalist angeklagt

Der unabhängige aserbaidschanische Journalist und Menschenrechtsverteidiger Ilgar Nasibov wurde am 21. August brutal überfallen. Nun ist Ilgar Nasibov selbst wegen Körperverletzung angeklagt worden.
Aktion

Journalistin eingeschüchtert

Die investigative Journalistin Khadija Ismayilova wird von den aserbaidschanischen Behörden schikaniert und an der Ausreise gehindert. Sie befürchtet, festgenommen zu werden. Die Behörden nehmen sie bereits seit geraumer Zeit wegen ihrer regierungskritischen Berichterstattung ins Visier. Derzeit läuft gegen sie ein…
Aktion

Verschleppter Journalist in Lebensgefahr

Laut einer anonymen Quelle befindet sich Sergei Dolgov, der Redakteur der ukrainischen Zeitung Khochu v SSSR, der seit seiner Entführung durch bewaffnete Männer im Juni vermisst wird, auf einem Militärstützpunkt. Er soll in schlechter gesundheitlicher Verfassung sein. Seine Frau fürchtet um sein Leben.
Aktion

Investigativjournalistin in Untersuchungshaft

Die aserbaidschanische Investigativjournalistin Khadija Ismayilova befindet sich seit dem 5. Dezember wegen einer politisch motivierten Anklage in Untersuchungshaft. Ihrem Rechtsanwalt wurde die Zulassung entzogen.
Aktion

Journalist weiterhin "verschwunden"

Der ukrainische Geheimdienst hat Amnesty International gegenüber angegeben, dass die Behörden über keinerlei Aufzeichnungen zu einer Inhaftierung von Sergei Dolgov verfügen. Dies würde bedeuten, dass er Opfer des Verschwindenlassens geworden ist.
Aktion

Journalistin verurteilt

Die Journalistin Elena Klimova ist wegen „Propagierens von nicht-traditionellen sexuellen Beziehungen“ schuldig gesprochen worden. Sie lebt in der im Ural gelegenen Stadt Nischni Tagil und ist Gründerin des Onlineprojekts „Children 404“, das LGBTI-Jugendliche unterstützt. Sie muss eine Geldstrafe zahlen, und ihr…
Aktion

Berufungsverfahren gegen LGTBI-Aktivistin

Die Berufungsverhandlung gegen die Journalistin Elena Klimova steht kurz bevor. Folgt das Berufungsgericht der Entscheidung des erstinstanzlichen Gerichts, muss sie wegen „Propagierens von nicht-traditionellen sexuellen Beziehungen zwischen Minderjährigen“ eine hohe Geldstrafe zahlen. Auch das von ihr gegründete…
Aktion

Neuverhandlung gegen LGTBI-Aktivistin

Am 25. März hat ein Bezirksgericht in Russland den Fall von Elena Klimova für eine erneute Überprüfung zurück an das erstinstanzliche Gericht verwiesen. Das erstinstanzliche Gericht hatte die Journalistin wegen „Propagierens von nicht-traditionellen sexuellen Beziehungen zwischen Minderjährigen“ für schuldig befunden. In…
Aktion

Haftstrafe für satirische Bloggerin

Die politische Aktivistin und Bloggerin Darya Poliudova wurde zu fünf Tagen Haft verurteilt. Grund dafür sind offenbar satirische Online-Beiträge und ihre Kritik an der russischen Ukraine-Politik.
Aktion

Journalist "verschwunden"

Der Journalist Saparmamed Nepeskuliev, dessen gegenwärtiger Aufenthaltsort nicht bekannt ist, wird vermutlich seit einem Monat von turkmenischen Behörden ohne Kontakt zur Außenwelt festgehalten. Seine mutmaßliche Festnahme und Inhaftierung stehen wahrscheinlich im Zusammenhang mit seiner freiberuflichen Tätigkeit als…