51 - 60 von 72 Ergebnisse
Article 05. Januar 2018

CSU-Spitze muss Orbán auf Einschränkung von Grundrechten ansprechen

Das Treffen der CSU-Bundestagsabgeordneten in Kloster Seeon mit Viktor Orbán ist eine wichtige Gelegenheit, die ungarische Regierung an die Gewährleistung der Grund- und Freiheitsrechte in Ungarn und die Einhaltung der europäischen Menschenrechtskonvention zu erinnern. "Die ungarische Regierung verletzt auf vielfältige…
Article 06. Februar 2018

Ungarns Regierung plant weiteres Gesetz, um kritische Stimmen zum Schweigen zu bringen

Neues Gesetzespaket soll Ungarns Zivilgesellschaft weiter einschränken. Einsatz für Migranten und Flüchtlinge wird erschwert. Ungarische Sektion von Amnesty International legt gemeinsam mit anderen Organisationen Rechtsmittel gegen Drangsalierung durch Ungarns Regierung ein. BERLIN, 06.02.2018 – Die ungarische Regierung…
Article 06. Februar 2018

Regierung plant weiteres Gesetz, um kritische Stimmen zum Schweigen zu bringen

Ein neues Gesetzespaket soll Ungarns Zivilgesellschaft weiter einschränken. Dadurch wird der Einsatz für Migranten und Flüchtlinge erschwert. Die ungarische Sektion von Amnesty International legt gemeinsam mit anderen Organisationen Rechtsmittel gegen Drangsalierung durch Ungarns Regierung ein. Die ungarische Regierung…
Article 22. Februar 2018

Amnesty Report 2017/18: Zahlen und Fakten zu ausgewählten Ländern

2017 wurden laut der Organisation Frontline Defenders weltweit 312 Menschen getötet, die sich für den Schutz der Menschenrechte einsetzten. 2016 waren es 281.   2017 lebten etwa 2,6 Millionen Flüchtlinge aus Afghanistan in mehr als 70 Ländern. Etwa 95 Prozent von ihnen hielten sich in den beiden Nachbarländern Iran und…
Article 19. Februar 2018

Mehr als 200 europäische Organisationen solidarisieren sich mit der ungarischen Zivilgesellschaft

BERLIN, 19.02.2018 - Am 13. Februar legte die ungarische Regierung dem Parlament den Entwurf für ein neues Gesetzespaket vor, das aus insgesamt drei Gesetzesvorschlägen besteht. Die vorgeschlagenen Gesetze würden ungarische zivilgesellschaftliche Organisationen noch stärker als bisher in ihrer Arbeit behindern. Unter den…
Article 22. Februar 2018

Ausgewählte Länderkapitel aus dem Amnesty International Report 2017/18

Der neue Amnesty International Report 2017/18 stellt die Menschenrechtslage in 159 Ländern detailliert vor. Die englische Ausgabe liegt ab dem 22. Februar vor, die deutsche Übersetzung erscheint Mitte Mai im Fischer-Verlag. Hier findest du eine Auswahl von bereits ins Deutsche übersetzten Länderkapiteln. Afghanistan…
Article 09. Dezember 2017

Regierungen müssen Menschenrechtsverteidiger besser schützen

Anlässlich des Internationalen Tags der Menschenrechte fordert Amnesty International weltweit einen besseren Schutz für Menschenrechtsverteidiger. Die Organisation kritisiert das gegen die Zivilgesellschaft gerichtete NGO-Gesetz der ungarischen Regierung und begrüßt die Entscheidung der EU-Kommission vom 7. Dezember, wegen…
Article 11. Dezember 2017

"Die Aushöhlung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte hat bedrohliche Ausmaße angenommen"

Amnesty International hat am 9. Dezember auf dem Bebelplatz in Berlin mit einer Aktion auf die zunehmend schwierige Lage von Menschenrechtsverteidigern aufmerksam gemacht. An der Aktion nahm u.a. auch der Generalsekretär der deutschen Amnesty-Sektion, Markus N. Beeko, teil. Lies hier sein Statement: Wir stehen hier auf dem…
Article 26. September 2017

"Ungarn hat das Asylsystem systematisch zerstört"

Ungarn und Polen haben sich als einzige EU-Staaten bisher geweigert, geflüchtete Menschen aus Griechenland oder Italien aufzunehmen. Nun hat der Europäische Gerichtshof sie zur Aufnahme im Rahmen des Umverteilungsprogramms verpflichtet. Júlia Iván, Menschenrechtsanwältin und seit Januar 2017 Leiterin der ungarischen…
Article 19. Februar 2018

Mehr als 200 europäische Organisationen solidarisieren sich mit der ungarischen Zivilgesellschaft

Europaweiter Solidaritätsbrief: Internationaler Protest gegen geplantes Gesetzespaket der ungarischen Regierung, das die Arbeit von NGOs massiv einschränken würde. Am 13. Februar legte die ungarische Regierung dem Parlament den Entwurf für ein neues Gesetzespaket vor, das aus insgesamt drei Gesetzesvorschlägen besteht. Die…