51 - 60 von 2388 Ergebnisse
Article 20. August 2015

Polit-Aktivisten in der Krise

Autoritäten angreifen ist das Geschäft der "Yes Men" Andy Bichlbaum und Mike Bonanno. Als Sprecher von Dow Chemical getarnt, verkündeten die Aktivisten einst, das Unternehmen würde alle Hinterbliebenen der Chemie-Katastrophe im indischen Bhopal mit Milliarden entschädigen. Jetzt präsentieren sich die beiden Weltmarktführer…
Article 07. September 2015

Mexiko

06. September 2015 - Eine Gruppe von Expertinnen und Experten der Interamerikanischen Menschenrechtskommission hat einen neuen Bericht vorgelegt. In ihm werden die Ermittlungen zum "Verschwinden" von 43 Studierenden in Ayotzinapa im September 2014 untersucht. Laut Amnesty International offenbart der Bericht die völlige…
Article 23. September 2015

Mexiko: skandalöser Vertuschungsversuch im Fall der "Verschwundenen"

23. September 2015 - Vor einem Jahr sind 43 Studenten eines Ausbildungszentrums für Lehrkräfte in Iguala im Bundesstaat Guerrero "verschwunden". Das nachlässige Vorgehen der mexikanischen Behörden bei den seither durchgeführten Ermittlungen gibt eine skandalöse Vertuschung preis, die von höchster Regierungsebene…
Article 21. Oktober 2015

Verschwindenlassen in Mexiko

21. Oktober 2015 - Vor rund einem Jahr wurden im mexikanischen Iguala nach einem bewaffneten Einsatz der Polizei 43 Studenten verschleppt. Von einem der Studenten wurden in der Zwischenzeit die sterblichen Überreste gefunden, die restlichen 42 bleiben verschwunden. Mit der Verhaftung und dem Geständnis von Mitgliedern des…
Article 22. Oktober 2015

Kampagne "Stop Folter"

26. Oktober 2015 - Die USA haben sich bei der Terrorismusbekämpfung jahrelang über geltendes Recht hinweggesetzt und Verdächtige gefoltert. Betraft wurde dafür niemand. Die deutsche Amnesty-Sektion sammelte daher 88.064 Unterschriften für die Petition "CIA-Folterer müssen angeklagt werden!", die Amnesty-Generalsekretärin…
Article 07. Dezember 2015

Irak: Wie der "Islamische Staat" zu seinen Waffen kam

08. Dezember 2015 - Jahrzehntelang gelangten ungehindert und unkontrolliert große Mengen von Waffen in den Irak. Dadurch verfügt der "Islamischer Staat“ (IS) inzwischen über ein riesiges Arsenal tödlicher Waffen, mit denen er im Irak und in Syrien massive Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit begeht.…
Article 12. Januar 2016

Mexiko: Tausende Menschen "verschwunden"

14. Januar 2016 – Durch die systematische Inkompetenz und den fehlenden Willen der mexikanischen Behörden, das "Verschwinden“ Tausender Menschen aufzuklären, weitet sich eine schwerwiegende Menschenrechtskrise aus. Dies dokumentiert Amnesty International in einem neuen Bericht. Der Bericht "‘Treated with indolence’: The…
Article 20. Januar 2016

Guantánamo: Seit 14 Jahren ein Symbol für Unrecht und Folter

21. Januar 2016 - Bei seinem Amtsantritt 2009 versprach US-Präsident Barack Obama, das Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba innerhalb eines Jahres zu schließen. Doch sieben Jahre später sind dort immer noch 91 Männer inhaftiert. Kurz nach seinem Amtsantritt unterzeichnete US-Präsident Barack Obama am 22. Januar 2009 ein…
Article 07. März 2016

Lateinamerika: Frauen bei Gesundheitsversorgung diskriminiert

7. März 2016 – Frauen werden bei der Gesundheitsversorgung in vielen Ländern Lateinamerikas massiv diskriminiert. Dies belegt ein Bericht, den Amnesty International anlässlich des Weltfrauentages am 8. März veröffentlicht hat. Bezüglich der Situation der Frauenrechte in Deutschland kritisiert Amnesty, dass die Neuregelung…
Article 09. Februar 2016

Fünf Fakten über die Menschenrechtskrise in Mexiko

09. Februar 2016 - Mexiko befindet sich in einer Menschenrechtskrise historischen Ausmaßes: Meldungen über Verschwindenlassen, Folter, Massengräber und brutale Morde sind Teil des täglichen Lebens geworden. Papst Franziskus bereitet sich gerade auf seine erste Reise nach Mexiko vor. Die folgenden fünf Fakten über die…