1 - 2 von 2 Ergebnisse
Aktion

Journalist inhaftiert

Fernand Cello, einem madagassischen Investigativ-Journalisten, drohen nach seiner Festnahme am 5. Mai mehrere Anklagen, darunter „Verleumdung“, „Gefährdung der Staatssicherheit“ und „Anstiftung zu Hass“. Die Inhaftierung erfolgte, nachdem der Journalist Informationen über einen illegalen Minenstandort zum Abbau von…
Aktion

Drei Anklagen fallengelassen

Drei der sieben Anklagen gegen den madagassischen Journalisten Fernand Cello sind fallengelassen worden. Sie standen in Zusammenhang mit seiner journalistischen Arbeit. Außerdem erhält er die medizinische Versorgung, die er benötigt.