1 - 10 von 20 Ergebnisse
Article 22. Februar 2018

Vorwort von Salil Shetty zum Amnesty International Report 2017/18

Das 70. Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte im Jahr 2018 macht uns schmerzlich bewusst, dass unsere Menschenrechte alles andere als selbstverständlich sind. Salil Shetty, internationaler Generalsekretär von Amnesty International Millionen Menschen auf der ganzen Welt hatten 2017 unter den bitteren Folgen…
Article 26. Juli 2018

"Google hat alles möglich gemacht"

Mit seinem Recherchenetzwerk Bellingcat ist der britische Blogger Eliot Higgins zu einem der bekanntesten digitalen Ermittler geworden. Unter anderem hat er Giftgasattacken in Syrien nachgewiesen – mithilfe von Open-Source-Material, das frei im Internet zur Verfügung steht. Interview: Hannah El-Hitami Was brachte Sie 2011…
Aktion

Rafael Marques de Morais

Rafael Marques de Morais wurde im Juni 2017 wegen „Verleumdung einer öffentlichen Behörde“ und „Beleidigung einer souveränen Institution“ angeklagt und steht nun vor Gericht. Der investigative Journalist und Menschenrechtsverteidiger wird bereits seit langem von den angolanischen Behörden strafrechtlich verfolgt, die ihn…
Aktion

Journalist im Hungerstreik

Der ukrainische Journalist Stanislav Aseev, den die prorussischen Separatisten in Donezk aufgrund haltloser Vorwürfe seit Juni 2017 in Haft halten, ist in den Hungerstreik getreten. Die De-facto-Behörden werfen dem freischaffenden Journalisten „Spionage“ vor – eine konstruierte Anklage, die sich lediglich auf seine…
Aktion

Protestierende inhaftiert

In der Ukraine befinden sich neun TeilnehmerInnen der Demonstrationen in Haft. Ihnen drohen bis zu acht Jahre Gefängnis. Einer der Protestierenden benötigt dringend medizinische Hilfe.
Aktion

Journalisten auf der Krim in Gefahr

In den vergangenen Tagen sind mindestens fünf Personen an einem Militärkontrollpunkt in der Stadt Armjansk festgehalten worden. Armjansk liegt auf der Halbinsel Krim. Die fünf Personen sind nach zwei Tagen wieder freigelassen worden, könnten aber erneut entführt werden.
Aktion

Journalisten vermisst

Mindestens zwei Journalisten werden im Osten der Ukraine weiterhin vermisst. Man geht davon aus, dass sie in Slowjansk von bewaffneten Gegner_innen der Regierung in Kiew gefangen gehalten werden. Ein vor kurzem freigelassener Journalist sprach von weiteren Gefangenen und ist um ihre Sicherheit besorgt.
Aktion

Drei Männer weiter in Haft

Yuriy Lelyavskiy, ein Journalist, der für Vik TV mit Sitz in Lemberg im Westen der Ukraine arbeitet, ist aus der Gefangenschaft entlassen worden und nach Lemberg zurückgekehrt. Der Journalist Serhiy Shapoval und drei weitere Männer befinden sich weiterhin in Haft.
Aktion

Ein Journalist frei, drei weitere noch in Haft

Der Journalist Serhiy Shapoval ist am 18. Mai freigelassen worden und konnte zu seiner Familie zurückkehren. Mindestens drei Geiseln werden weiterhin festgehalten: Der Theaterproduzent Pavlo Yurov, sein Kollege Denis Grishchuk und der Student Igor Oprya.
Aktion

Journalistin und Kameramann entführt

Die ukrainische Journalistin Anastasia Stanko und ihr Kameramann Ilya Bezkorovaini sind in Lugansk im Osten der Ukraine von bewaffneten Separatisten verschleppt worden. Sie laufen möglicherweise Gefahr, misshandelt zu werden.