1 - 10 von 17 Ergebnisse
Article 22. Februar 2018

Vorwort von Salil Shetty zum Amnesty International Report 2017/18

Das 70. Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte im Jahr 2018 macht uns schmerzlich bewusst, dass unsere Menschenrechte alles andere als selbstverständlich sind. Salil Shetty, internationaler Generalsekretär von Amnesty International Millionen Menschen auf der ganzen Welt hatten 2017 unter den bitteren Folgen…
Aktion

Rafael Marques de Morais

Rafael Marques de Morais wurde im Juni 2017 wegen „Verleumdung einer öffentlichen Behörde“ und „Beleidigung einer souveränen Institution“ angeklagt und steht nun vor Gericht. Der investigative Journalist und Menschenrechtsverteidiger wird bereits seit langem von den angolanischen Behörden strafrechtlich verfolgt, die ihn…
Aktion

Aktivisten in Haft

In den Vereinigten Arabischen Emiraten sind zwei zivilgesellschaftlich engagierte Personen und ein Wirtschaftswissenschaftler festgenommen worden, offenbar weil sie politische Reformen eingefordert hatten. Der Rechtsanwalt der Männer ist nicht über ihren Haftort informiert worden. Wahrscheinlich handelt es sich bei ihnen…
Aktion

Eine Freilassung - drei Festnahmen

Der am 10. April festgenommene zivilgesellschaftlich engagierte Blogger Fahad Salem al-Shehhi wurde am 17. April freigelassen. Das harte Vorgehen der Emiratsbehörden hält jedoch an. Sie haben drei weitere Blogger in Haft genommen. Auch der Wirtschaftswissenschaftler Nasser bin Ghaith und der Blogger Ahmad Mansoor, die…
Aktion

Aktivisten droht hohe Strafe

Das Gerichtsurteil der fünf Aktivisten, die der öffentlichen Beleidigung des Präsidenten und anderer Spitzenbeamten der Vereinigten Arabischen Emirate angeklagt wurden, soll am 27. November verkündet werden. Die Gefangenen können keine Rechtsmittel gegen das Urteil einlegen. Amnesty International fordert ihre sofortige und…
Aktion

13 Aktivisten festgenommen

In den Vereinigten Arabischen Emiraten sind im Zuge einer Verhaftungswelle zwei bekannte Menschenrechtsverteidiger und mindestens elf politische Aktivisten festgenommen worden. Über ihren Verbleib herrscht seither Ungewissheit. Es muss befürchtet werden, dass die Häftlinge gefoltert oder anderweitig misshandelt werden.
Aktion

Aktivist inhaftiert

Obaid Yousef al-Zaabi ist festgenommen worden, nachdem er dem Fernsehsender CNN am 11. Dezember ein Interview gegeben hatte. Er war bereits Anfang dieses Jahres festgenommen und angeklagt worden, weil er in Twitter-Nachrichten auf menschenrechtliche Probleme in den Vereinigten Arabischen Emiraten aufmerksam gemacht hatte.…
Aktion

Drei Schwestern "verschwunden"

Am 15. Februar wurden in den Vereinigten Arabischen Emiraten drei Frauen Opfer des Verschwindenlassens, ein Verbrechen nach dem Völkerrecht. Zu ihrer Familie konnten sie keinen Kontakt aufnehmen. Es besteht die Gefahr, dass sie gefoltert oder anderweitig misshandelt werden. Der Bruder der Frauen ist ein gewaltloser…
Aktion

Blogger willkürlich in Haft

Am 24. Februar ist der omanische Schriftsteller und Blogger Muawiya al-Ruwahi vom Staatssicherheitsapparat der Vereinigten Arabischen Emirate bei der Einreise ins Land festgenommen worden. Sein Aufenthaltsort ist unbekannt, und es besteht die Gefahr, dass er gefoltert oder anderweitig misshandelt wird.
Aktion

Termin für Prozess gegen Blogger festgesetzt

Der omanische Schriftsteller und Blogger Muawiya al-Ruwahi wurde in ein Gefängnis in Abu Dhabi verlegt. Sein Gerichtsverfahren soll dort am 14. September vor der Staatssicherheitskammer des Obersten Bundesgerichts beginnen.