1 - 10 von 14 Ergebnisse
Article 22. Februar 2018

Vorwort von Salil Shetty zum Amnesty International Report 2017/18

Das 70. Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte im Jahr 2018 macht uns schmerzlich bewusst, dass unsere Menschenrechte alles andere als selbstverständlich sind. Salil Shetty, internationaler Generalsekretär von Amnesty International Millionen Menschen auf der ganzen Welt hatten 2017 unter den bitteren Folgen…
Aktion

Rafael Marques de Morais

Rafael Marques de Morais wurde im Juni 2017 wegen „Verleumdung einer öffentlichen Behörde“ und „Beleidigung einer souveränen Institution“ angeklagt und steht nun vor Gericht. Der investigative Journalist und Menschenrechtsverteidiger wird bereits seit langem von den angolanischen Behörden strafrechtlich verfolgt, die ihn…
Aktion

Nabeel Rajab inhaftiert

Der prominente Menschenrechtsverteidiger Nabeel Rajab wurde am 9. Juli in seiner Wohnung festgenommen, um eine dreimonatige Haftstrafe anzutreten, die das Niedere Strafgericht (Lower Criminal Court) am selben Tag wegen Verleumdung gegen ihn verhängt hatte. Amnesty International betrachtet ihn als gewaltlosen politischen…
Aktion

Internetaktivisten droht Folter

Mohammad Hassan Sayef, ein 26-jähriger Blogger und Übersetzer, und Hussain Habib, ein 23-jähriger Kameramann, wurden am 31. Juli getrennt voneinander festgenommen. Sie befinden sich derzeit in Haft ohne Kontakt zur Außenwelt und sind dem Risiko der Folter ausgesetzt. Möglicherweise handelt es sich um gewaltlose politische…
Aktion

Zwei Freilassungen

Mohammad Hassan Sudayf kam am 3. Oktober gegen Zahlung einer Kaution frei. Sein Anwalt ‘Abdul-‘Aziz Moussa war bereits am 21. August gegen Kaution freigelassen worden. Das Gerichtsverfahren gegen die beiden Männer läuft derzeit. Der Fotograf Hussain Hubail befindet sich jedoch nach wie vor in Haft.
Aktion

Inhaftierter Fotograf bei schlechter Gesundheit

Der Fall des in Manama inhaftierten Fotografen Hussain Hubail ist an ein Gericht verwiesen worden. Ihm wird unter anderem vorgeworfen, über soziale Netzwerke „Hass gegen das Regime zu schüren“. Hussain Hubail ist herzkrank und verliert in letzter Zeit immer häufiger das Bewusstsein.
Aktion

Journalist gefoltert

Der bahrainische Fotojournalist Ahmad Fardan wurde am 26. Dezember bei sich Zuhause festgenommen. Am 1. Januar ordnete die Staatsanwaltschaft eine 45-tägige Untersuchungshaft wegen „beabsichtigter Teilnahme an Versammlungen“ an. Während des Verhörs wurde er gefoltert.
Aktion

Journalist gefoltert

Der bahrainische Fotojournalist Ahmad Fardan ist am 9. Januar gegen Kaution freigelassen worden. Es laufen noch Ermittlungen gegen ihn auf Grundlage einer neuen Anklage wegen „Beteiligung an einem Angriff auf die Polizei mit Molotow-Cocktails im Dezember“. Er hat ausgesagt, gefoltert worden zu sein.
Aktion

Aktivist vor Gericht

Der bahrainische Aktivist Nader Abdulemam steht wegen „Beleidigung einer Religionsfigur“ vor Gericht. Amnesty International ist der Ansicht, dass er lediglich ins Visier genommen wird, weil er von seinem Recht auf Meinungsfreiheit Gebrauch gemacht hat.