1 - 10 von 24 Ergebnisse
Article 22. Februar 2018

Amnesty Report 2017/18: Zahlen und Fakten zu ausgewählten Ländern

2017 wurden laut der Organisation Frontline Defenders weltweit 312 Menschen getötet, die sich für den Schutz der Menschenrechte einsetzten. 2016 waren es 281.   2017 lebten etwa 2,6 Millionen Flüchtlinge aus Afghanistan in mehr als 70 Ländern. Etwa 95 Prozent von ihnen hielten sich in den beiden Nachbarländern Iran und…
Article 26. Juli 2018

"Google hat alles möglich gemacht"

Mit seinem Recherchenetzwerk Bellingcat ist der britische Blogger Eliot Higgins zu einem der bekanntesten digitalen Ermittler geworden. Unter anderem hat er Giftgasattacken in Syrien nachgewiesen – mithilfe von Open-Source-Material, das frei im Internet zur Verfügung steht. Interview: Hannah El-Hitami Was brachte Sie 2011…
Aktion

Journalist inhaftiert

Der Journalist Ma’an 'Aqel wurde am 22. November in der syrischen Hauptstadt Damaskus festgenommen. Er wird seither ohne Kontakt zur Außenwelt in Haft gehalten. Ihm drohen Folter und andere Misshandlungen.
Aktion

Schriftstellerin in Haft

Die Schriftstellerin Raghdah Sa’id Hassan befindet sich seit ihrer Festnahme am 10. Februar 2010 ohne Kontakt zur Außenwelt in Haft. Sie ist offenbar eine gewaltlose politische Gefangene, die lediglich wegen der friedlichen Wahrnehmung ihres Rechtes auf freie Meinungsäußerung festgehalten wird. Ihr drohen Folter und andere…
Aktion

Bloggerin weiter in Haft

[img_assist|nid=16627|title=Tal al-Mallohi|desc=© privat|link=none|align=left|width=120|height=130]Tal al-Mallohi wird seit fast neun Monaten von der Abteilung für Politische Sicherheit in Damaskus ohne Kontakt zur Außenwelt in Haft gehalten. Amnesty International ist der Ansicht, dass sie eine gewaltlose politische…
Aktion

Blogger inhaftiert

Der syrische Blogger Ahmad Mohammad Hudaifa (schreibt unter dem Pseudonym Ahmad Abu al-Khair) befindet sich derzeit ohne Kontakt zur Außenwelt in Haft. Er wird in der "Palästina-Abteilung" festgehalten, einem Haft- und Verhörzentrum des militärischen Geheimdienstes in Damaskus, das für die Anwendung von Folter berüchtigt…
Aktion

Nicht mehr in Haft

Der syrische Blogger Ahmad Mohammad Hudaifa - er schreibt unter dem Pseudonym Ahmad Abu al-Khair - ist am 24. Februar freigelassen worden.
Aktion

Nicht mehr in Haft

Der syrische Blogger Ahmad Mohammad Hudaifa - er schreibt unter dem Pseudonym Ahmad Abu al-Khair - ist am 24. Februar freigelassen worden.
Aktion

Fast Hundert Festnahmen

Mindestens 93 Menschen sollen in Verbindung mit den jüngsten Protesten in Syrien zwischen dem 8. und 23. März von Sicherheitskräften festgenommen worden sein. Wo sie festgehalten werden, ist nicht bekannt. Ihnen drohen Folter und andere Misshandlungen.
Aktion

Freilassungen und neue Festnahmen

Fünf Demonstrierende, über deren Fälle in der Urgent Action vom 23. März berichtet wurde, sind am 24. März freigelassen worden; zwei weitere befinden sich immer noch in Haft, haben inzwischen aber wieder Kontakt zur Außenwelt. Dennoch werden sechs Gefangene weiterhin ohne Kontakt zur Außenwelt festgehalten, wohingegen der…