1 - 10 von 49 Ergebnisse
Article 25. Mai 2009

Algerien 2009

  Amtliche Bezeichnung : Demokratische Volksrepublik Algerien Staatsoberhaupt : Abdelaziz Bouteflika Regierungschef : Ahmed Ouyahiya (löste Abdelaziz Belkhadem im Juni im Amt ab) Todesstrafe : in der Praxis abgeschafft Einwohner : 34,4 Mio. Lebenserwartung : 71,7 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 34/30 pro 1000…
Article 20. Mai 2010

Vanuatu 2010

  Amtliche Bezeichnung: Republik Vanuatu Staatsoberhaupt: Iolu Johnson Abil (löste im September Kalkot Mataskelekele im Amt ab) Regierungschef: Edward Natapei Todesstrafe: für alle Straftaten abgeschafft Einwohner: 0,2 Mio. Lebenserwartung: 69,9 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 39/29 pro 1000 Lebendgeburten…
Article 10. Mai 2011

Algerien 2011

  Amtliche Bezeichnung : Demokratische Volksrepublik Algerien Staatsoberhaupt : Abdelaziz Bouteflika Regierungschef : Ahmed Ouyahiya Todesstrafe : in der Praxis abgeschafft Einwohner : 35,4 Mio. Lebenserwartung : 72,9 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 35/31 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate : 72,6%…
Article 03. Mai 2012

Algerien 2012

  Amtliche Bezeichnung: Demokratische Volksrepublik Algerien Staatsoberhaupt: Abdelaziz Bouteflika Regierungschef: Ahmed Ouyahiya Todesstrafe: in der Praxis abgeschafft Einwohner: 36 Mio. Lebenserwartung: 73,1 Jahre Kindersterblichkeit: 32,3 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 72,6% Die Regierung hob zwar den…
Article 22. Mai 2013

Algerien 2013

  Amtliche Bezeichnung:
 Demokratische Volksrepublik Algerien Staatsoberhaupt: Abdelaziz Bouteflika Regierungschef: Abdelmalek Sellal (löste im September Ahmed Ouyahiya im Amt ab) Die Regierung schränkte weiterhin die Rechte auf Meinungsfreiheit, Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit ein, löste Demonstrationen auf und…
Article 29. April 2015

Algerien 2015

  Die Behörden schränkten vor allem unmittelbar vor den Präsidentschaftswahlen im April 2014 die Rechte auf Meinungs-, Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit ein, lösten Demonstrationen auf und schikanierten Menschenrechtsverteidiger. Frauen wurden vor dem Gesetz und im täglichen Leben diskriminiert und waren trotz…
Article 17. Februar 2016

Algerien 2016

  Die Behörden schränkten die Rechte auf Meinungs-, Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit ein, nahmen friedliche Demonstrierende, Aktivisten und Journalisten fest, inhaftierten sie und gingen strafrechtlich gegen sie vor. Das Strafgesetzbuch wurde abgeändert, um Frauen besser vor gewaltsamen Übergriffen zu schützen. Die…
Article 16. Februar 2017

Algerien 2017

Die Behörden schränkten 2016 weiterhin die Rechte auf Meinungs-, Vereinigungs-, Versammlungs- und Religionsfreiheit ein. Zudem gingen sie strafrechtlich gegen friedliche Regierungskritiker und Menschenrechtsverteidiger vor und verurteilten sie in unfairen Gerichtsverfahren. Flüchtlinge und Migranten wurden willkürlich…
Article 19. Juli 2010

Nur die halbe Wahrheit

In Algerien und Marokko warten Zehntausende Familien auf Auskunft über ihre verschwundenen Angehörigen. In Algerien versuchen die Behörden, sie mit Entschädigungszahlungen abzuspeisen. In Marokko untersuchte eine Wahrheitskommission die Fälle, aber die Täter werden verschont. Von Ali Al-Nasani Was passierte mit Amine…
Article 19. Juli 2010

Die Raucherin

Weil sie als Feministin in Algerien in Todesgefahr schwebte, war die Schauspielerin, Choreographin und Theaterautorin Rayhana nach Frankreich geflüchtet. Auf ihre Meinungsfreiheit will sie nicht verzichten, auch nicht nach einem gegen sie gerichteten Brandanschlag in Paris.   Von Rudolf Balmer Rayhana ist ein rothaariges…