1 - 10 von 73 Ergebnisse
Article 07. Mai 2015

Myanmar 2015

  Trotz des politischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Reformprozesses waren im Menschenrechtsbereich keine Fortschritte zu verzeichnen, in einigen Schlüsselbereichen gab es sogar Rückschritte. Die Lage der Rohingya verschlechterte sich angesichts der rechtlichen und faktischen Diskriminierung dieser Minderheit und der…
Article 08. Mai 2015

Spanien 2015

  Das ganze Jahr über kam es zu Demonstrationen gegen die von der Regierung auferlegten Sparmaßnahmen. Es gab auch weiterhin Berichte über Misshandlungen von Demonstrierenden durch die Polizei. Tausende Migranten, darunter Asylsuchende und Flüchtlinge, einige von ihnen aus Syrien, versuchten ohne gültige Einreisepapiere…
Article 07. Juni 2016

Myanmar 2016

  Die Behörden traten der zunehmenden religiösen Intoleranz und der Anstiftung zu Diskriminierung und Gewalt gegen Muslime nicht wirksam entgegen. Dies führte dazu, dass buddhistische Nationalisten im Vorfeld der Parlamentswahlen im November 2015 erheblich an Macht und Einfluss gewannen. Die Lage der verfolgten ethnischen…
Article 09. Juni 2016

Spanien 2016

  Die Versammlungsfreiheit wurde durch neue Gesetze eingeschränkt. Es gab auch weiterhin Berichte über Misshandlungen und die exzessive Anwendung von Gewalt durch die Polizei. Sicherheitskräfte führten Kollektivabschiebungen durch und wendeten unverhältnismäßige Gewalt gegen Personen an, die ohne offizielle Erlaubnis von…
Article 25. November 2011

Ein Lächeln gegen die Repression

Die Regierung in Myanmar hat über 200 politische Gefangene freigelassen. Darunter auch Zarganar – den bekannten ­Comedian, Blogger und Regierungskritiker. Zarganar steht in der Eingangshalle des Flughafens von Rangun und schüttelt Hände. Es ist Mittwoch, der 12. Oktober 2011, und für Zarganar der erste Tag in Freiheit nach…
Article 28. März 2012

Wo das Gras am höchsten wuchs

Geschätzte 150.000 Opfer der Franco-Diktatur liegen in Spanien nach wie vor in anonymen Massengräbern. Der »Pakt des Schweigens« hat eine ganze Generation zum Verstummen gebracht. Die Enkel brechen ihn. Von Shelina Islam Es ist Vormittag, die Sonne scheint über die Bergkette. Unterhalb des Kilometersteins mit der 13, ein…
Article 13. Januar 2012

Myanmar: Freilassung politischer Gefangener

13. Januar 2012 - Amnesty International begrüßte heute die Freilassung von mindestens 130 politischen Gefangenen in Myanmar als wichtigen, aber nicht ausreichenden Schritt. Für eine wirkliche Verbesserung der Menschenrechtslage müssten vielmehr alle politischen Gefangenen des Landes freigelassen und die Unterdrückung der…
Article 27. Februar 2009

Myanmar: 24 gewaltlose politische Gefangene in Freiheit

27. Februar 2009 - Die Militärregierung in Myanmar hat eine Amnestie für 6.313 Gefangene angekündigt. Unter den am Samstag, 21. Februar 2009 freigelassenen Gefangenen waren jedoch nur 24 gewaltlose politische Häftlinge. Die Militärführung Myanmars muss ihre Versprechungen endlich wahr machen: „Noch immer befinden sich mehr…
Article 18. Juni 2009

Desolate Situation der Gefangenen in Myanmar

Aung San Suu Kyi ist nur eine von insgesamt mehr als 2.100 politischen Gefangenen in Myanmar. Die meisten sitzen unter menschenunwürdigen Bedingungen in Haft. Ihre Zahl hat sich in den letzten beiden Jahren fast verdoppelt. Etwa 700 Personen wurden allein wegen ihrer Teilnahme an friedlichen Demonstrationen im Herbst 2007…