1 - 10 von 156 Ergebnisse
Article 19. Februar 2015

China 2015

  Das Recht auf freie Meinungsäußerung wurde von den Behörden weiterhin in massiver Weise beschnitten. Politisch engagierte Bürger und Menschenrechtsverteidiger mussten mit Drangsalierungen und willkürlicher Inhaftierung rechnen. Folter und andere Misshandlungen waren nach wie vor weit verbreitet, und für viele Bürger des…
Article 08. Mai 2015

Spanien 2015

  Das ganze Jahr über kam es zu Demonstrationen gegen die von der Regierung auferlegten Sparmaßnahmen. Es gab auch weiterhin Berichte über Misshandlungen von Demonstrierenden durch die Polizei. Tausende Migranten, darunter Asylsuchende und Flüchtlinge, einige von ihnen aus Syrien, versuchten ohne gültige Einreisepapiere…
Article 17. Februar 2016

China 2016

  Eine Reihe neuer Gesetze, die als Entwurf vorgelegt oder in Kraft gesetzt wurden und vorgeblich die nationale Sicherheit schützen sollten, drohten die Menschenrechte gravierend einzuschränken. Die Regierung ging im ganzen Land massiv gegen Menschenrechtsanwälte vor. Politisch engagierte Bürger und…
Article 09. Juni 2016

Spanien 2016

  Die Versammlungsfreiheit wurde durch neue Gesetze eingeschränkt. Es gab auch weiterhin Berichte über Misshandlungen und die exzessive Anwendung von Gewalt durch die Polizei. Sicherheitskräfte führten Kollektivabschiebungen durch und wendeten unverhältnismäßige Gewalt gegen Personen an, die ohne offizielle Erlaubnis von…
Article 16. Februar 2017

China 2017

Die Regierung hat weitere Gesetze zur nationalen Sicherheit ausgearbeitet und verabschieden lassen, die eine ernste Gefahr für den Schutz der Menschenrechte darstellen. Das massive landesweite Vorgehen gegen Menschenrechtsanwälte und politisch engagierte Bürger hielt das ganze Jahr über an. Aktivisten und…
Article 16. Januar 2012

"Politische Themen sind tabu"

Die chinesische Regierung versucht alles, um das Internet unter Kontrolle zu bringen. Ein Gespräch mit dem chinesischen Blogger und Journalisten Michael Anti. Können Sie die Amnesty-Website von China aus aufrufen? Nein, die Amnesty-Seite ist gesperrt. Aber es gibt Mittel, um geblockte Internetseiten zu erreichen. Zum…
Article 05. Juni 2009

Stimmen von Tiananmen

Vor 20 Jahren lehnten sich Hunderttausende Chinesen gegen die kommunistische Diktatur auf. Sie besetzten den Tiananmen-Platz und forderten Freiheit und Demokratie. Am 4. Juni 1989 löste die Armee die studentischen Proteste auf. Wuer Kaixi, Han Dongfang und Liu Xiaobo haben die Ereignisse bis heute geprägt.
Article 02. Oktober 2009

In der Grauzone

Auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert sich China als Land der unbegrenzten Buchtitel. Doch die Realität für politisch engagierte Schriftsteller und Journalisten sieht anders aus. Über den Alltag zwischen Zensur und Selbstzensur. Gao Yu liebt Blumen und die zugelaufenen Katzen, die vor dem schmalen Wintergarten in der…
Article 05. Oktober 2009

Sprachlos

In dem Roman »Peking Koma« von Ma Jian erinnert sich ein Student an die demokratischen Proteste in China. Das Reden überlässt er den anderen. Da Wei kümmert sich stattdessen darum, dass bei den Massendemonstrationen in Peking niemand versehentlich zerquetscht wird. Und immer wieder steht der junge Biologiestudent vor…
Article 15. Dezember 2009

Zwischen Zensur und neuen Freiheiten

In keinem Land der Welt gibt es so viele Internetnutzer wie in China. Mit großem Aufwand wachen die Behörden darüber, dass sie keine regierungskritischen Informationen im Netz finden auch mit Hilfe ausländischer Unternehmen wie Google, Yahoo und Microsoft. Trotzdem kann die Internetgemeinde kleine Erfolge im Kampf gegen…