1 - 10 von 128 Ergebnisse
Article 26. August 2014

Amnesty unterstützt Protest gegen Überwachung

26. August 2014 - Amnesty International ruft zur Demonstration "Freiheit statt Angst" am 30. August in Berlin auf. Die Veranstaltung, die ein Zeichen gegen exzessive Überwachung und für den Schutz des Rechts auf Privatsphäre setzt, wird von einem breiten Bündnis von Bürgerrechtsorganisationen getragen. "Edward Snowden hat…
Article 04. November 2014

Dokumentarfilm "Citizenfour"

Im Januar 2013 erhält die Filmemacherin Laura Poitras verschlüsselte Emails von einem Unbekannten, der sich „Citizenfour“ nennt und Beweise für illegale verdeckte Massenüberwachungsprogramme der NSA und anderer Geheimdienste in Aussicht stellt. Im Juni 2013 fliegen Laura Poitras und die Journalisten Glenn Greenwald und…
Article 27. November 2014

Polizeigewalt in Missouri

27. November 2014 - Polizei und Ordnungskräfte im US-Bundesstaat Missouri dürfen keine exzessive Gewalt einsetzen, wenn die Menschen dort auf die Straße gehen, um gegen die Entscheidung der Grand Jury zu protestieren, den Polizisten, der mutmaßlich den Teenager Michael Brown erschossen hat, nicht unter Anklage zu stellen…
Article 03. Dezember 2014

Tag der Menschenrechte

29. Januar 2015 - Jedes Jahr im Dezember schreiben in wenigen Tagen Millionen Menschen Briefe an Personen, die sie nicht kennen. Sie wissen jedoch über Amnesty International, dass die Menschenrechte dieser Menschen verletzt wurden. Sie drücken mit diesen Briefen Ihre Solidarität mit ihnen aus und wenden sich zugleich an…
Article 08. Dezember 2014

Meinungsfreiheit in Kuba

08. Dezember 2014 - Unter der Regierung von Raúl Castro waren in Kuba zunächst einige Fortschritte bei den Menschenrechten zu verzeichnen. Doch seit einiger Zeit nehmen die staatlichen Repressionen gegen Oppositionelle wieder zu. Die letzten Inhaftierten des „Schwarzen Frühlings“ von 2003 sind mittlerweile wieder frei –…
Article 25. März 2015

Menschenrechtsfilmfestival

31. März 2015 - Das Internationale Menschenrechtsfilmfestival „Erinnerung. Wahrheit. Gerechtigkeit“ in Guatemala hat sich in den fünf Jahren seines Bestehens zum wichtigsten zivilgesellschaftlichen Diskussionsforum im Land entwickelt. Dieses Jahr allerdings wird es "ins Exil" gehen, zunächst nach Berlin und dann in…
Article 05. Juni 2015

Zwei Jahre nach den Snowden-Enthüllungen

05. Juni 2015 - Staaten weltweit müssen Massenüberwachung stoppen, das fordern Amnesty International und Privacy International in einem aktuellen Bericht. Auch die geplante Vorratsdatenspeicherung in Deutschland kritisiert Amnesty als menschenrechtswidrig. Zwei Jahre nach den ersten Enthüllungen von Edward Snowden stellen…
Article 20. August 2015

Polit-Aktivisten in der Krise

Autoritäten angreifen ist das Geschäft der "Yes Men" Andy Bichlbaum und Mike Bonanno. Als Sprecher von Dow Chemical getarnt, verkündeten die Aktivisten einst, das Unternehmen würde alle Hinterbliebenen der Chemie-Katastrophe im indischen Bhopal mit Milliarden entschädigen. Jetzt präsentieren sich die beiden Weltmarktführer…
Article 18. Februar 2016

Vorwort

Von Salil Shetty, internationaler Generalsekretär von Amnesty International "Die Tatsache, dass derzeit so viele neue Krisen ausbrechen, bevor auch nur eine der bestehenden gelöst ist, macht deutlich, dass es an Fähigkeiten und politischem Willen fehlt, Konflikte zu beenden, geschweige denn, sie zu verhindern. Dies hat zur…
Article 13. September 2016

"Snowden" von Regisseur Oliver Stone ab 22. September im Kino

16. September 2016 - Welcher Mensch steckt hinter einer der größten Enthüllungen in der Politik? Das möchte Oliver Stone in seinem neuen Spielfilm „Snowden“ herausfinden. Von Jürgen Kiontke Der junge IT-Experte Edward Snowden in Diensten amerikanischer Sicherheitsunternehmen, erlangte weltweite Berühmtheit, weil er 2013…