1 - 10 von 116 Ergebnisse
Article 01. Mai 2015

Bahrain 2015

  Die Behörden unterdrückten und bestraften weiterhin jegliche Kritik an der Regierung und schränkten die Rechte auf freie Meinungsäußerung, friedliche Versammlung und Vereinigungsfreiheit ein. Sicherheitskräfte gingen mit unverhältnismäßiger Gewalt gegen Protestierende vor und töteten mindestens zwei Personen. Angehörige…
Article 09. Mai 2015

Thailand 2015

  Es bestanden weiterhin starke politische Spannungen, und der Schutz der Menschenrechte nahm ab. Die bewaffnete Gewalt in den südlichen Grenzprovinzen hielt an. Die Rechte auf Meinungs-, Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit wurden drastisch eingeschränkt und in der Folge zahlreiche Personen inhaftiert, von denen einige…
Article 31. Mai 2016

Bahrain 2016

  Die Regierung schränkte die Rechte auf freie Meinungsäußerung, friedliche Versammlung und Vereinigungsfreiheit weiterhin ein und ging hart gegen Personen vor, die u. a. im Internet abweichende Meinungen vertraten. Führende Oppositionelle befanden sich noch immer in Haft, einige von ihnen als gewaltlose politische…
Article 02. Juni 2016

Thailand 2016

  Die Militärbehörden weiteten ihre Befugnisse aus, um im Namen der Sicherheit die Rechte der Bürger exzessiv einzuschränken und abweichende Meinungen zu unterdrücken. Die Umsetzung der Pläne für einen politischen Übergang wurde aufgeschoben, und die Repressionen wurden verschärft. Die Anzahl von Menschen, die lediglich…
Article 31. Mai 2011

Blutige Perlen

Mit Gewalt und Geldgeschenken versuchen die ­Regierungen der Golfstaaten, die aktuellen Protestaktionen zu unterbinden. Von Regina Spöttl Seit Tausenden von Jahren handeln die Bewohner des bahrai­nischen Archipels im Arabischen Golf mit Perlen, die als die schönsten und wertvollsten im Orient gelten und lange Zeit den…
Article 17. September 2014

Ein Monarch heiligt alle Mittel

Ein böses Wort über den König kann in Thailand zu einer harten Gefängnisstrafe führen. Nach dem Militärputsch im Mai nutzt die Junta das Gesetz gegen Majestätsbeleidigung, um Kritikern den Mund zu verbieten. Von Somchai Fauzi Nach dem Militärputsch in Thailand am 22. Mai 2014 hat die Junta schnell zu verstehen gegeben,…
Article 14. Oktober 2011

Das Recht auf Informationsfreiheit - Chancen und Grenzen

BERLIN, 14.10.2011 - Ist Island ein Vorreiter für Informationsfreiheit dank der Icelandic Modern Media Initiative (IMMI)? Wo steht es im europäischen Vergleich? Hierüber spricht Thomas Kowohl von Amnesty International mit der isländischen Parlamentsabgeordneten und ehemaligen WikiLeaks-Sprecherin Brigitta Jonsdottir, dem…
Article 09. Dezember 2011

Amnesty: Arabischer Frühling ist Ermutigung im Kampf für die Menschenrechte

BERLIN, 09.12.2011 - Amnesty International zieht eine gemischte Bilanz der Proteste in den arabischen Ländern. „In Tunesien sind große Fortschritte etwa bei der Achtung der Meinungsfreiheit zu beobachten,“ sagte Wolfgang Grenz, Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland auf der Pressekonferenz anlässlich des…
Article 17. März 2011

Bahrain: Bericht über Brutalität der Sicherheitskräfte veröffentlicht

17. März 2011 – In einem heute veröffentlichten Bericht dokumentiert Amnesty International den systematischen Einsatz unverhältnismäßiger Gewalt gegen Protestierende in Bahrain. Der Bericht („Bloodied but unbowed: Unwarranted state violence against Bahraini protesters“) zeigt auf, wie die Sicherheitskräfte ohne Vorwarnung…
Article 24. April 2012

Bahrain: Berufungsverhandlung verschoben

23. April 2012 - Mit der Verschiebung des Berufungsverfahrens im Fall der 14 inhaftierten Oppositionellen wird das Leben des bekannten Aktivisten Abdulhadi Al-Khawaja aufs Spiel gesetzt. Der inhaftierte Aktivist befindet sich bereits seit 75 Tagen im Hungerstreik. In einer Anhörung, die am Montag stattfand und nur wenige…