1 - 3 von 3 Ergebnisse
Article 30. September 2011

Teilerfolg gegen die Straflosigkeit

Vor neun Jahren wurden Inés Fernández Ortega und Valentina Rosendo Cantú von Angehörigen des mexikanischen Militärs vergewaltigt. Bis heute kämpfen sie dafür, dass die Täter zur Rechenschaft gezogen werden. Vor Gericht haben die beiden Frauen nun einen Teilerfolg erstritten. »Ich weiß, dass es ein langer Prozess ist, aber…
Article 27. September 2012

Schwarze Löcher

Journalisten werden in Mexiko drangsaliert, verfolgt und ermordet. Drogenkartelle wollen damit eine kritische ­Berichterstattung unterbinden. Für jeden zweiten Angriff auf Pressevertreter sind aber Polizisten und Beamte ­verantwortlich. Von Wolf-Dieter Vogel Lydia Cacho hatte gute Gründe, sich vor ungewollten Anrufen zu…
Aktion

Faire Hilfsleistungen von Nöten

Mexiko wurde am 19. September von einem schweren Erdbeben erschüttert. Hunderte Menschen kamen dabei ums Leben, Tausende wurden obdachlos und wichtige Versorgungsleistungen wurden an mehreren Orten unterbrochen. Die mexikanischen Behörden müssen sicherstellen, dass Hilfs- und Wiederaufbaumaßnahmen unter Achtung der…