1 - 10 von 51 Ergebnisse
Article 07. Mai 2015

Mali 2015

  Durch den innerstaatlichen bewaffneten Konflikt war die Sicherheitslage vor allem im Norden des Landes prekär. Bewaffnete Gruppen waren für Menschenrechtsverstöße wie Entführungen und Tötungen verantwortlich. Die Behörden ergriffen nur zögernd Maßnahmen gegen diejenigen, die während des Konflikts im Jahr 2012…
Article 07. Mai 2015

Myanmar 2015

  Trotz des politischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Reformprozesses waren im Menschenrechtsbereich keine Fortschritte zu verzeichnen, in einigen Schlüsselbereichen gab es sogar Rückschritte. Die Lage der Rohingya verschlechterte sich angesichts der rechtlichen und faktischen Diskriminierung dieser Minderheit und der…
Article 08. Mai 2015

Palästina 2015

  Die palästinensischen Behörden im Westjordanland und im Gazastreifen schränkten 2014 die Rechte auf freie Meinungsäußerung und Versammlungsfreiheit ein, nahmen willkürlich Personen fest und inhaftierten sie. Gefangene waren Folter und Misshandlungen ausgesetzt, ohne dass die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen…
Article 07. Juni 2016

Mali 2016

  Trotz der Unterzeichnung eines Friedensabkommens war die Sicherheitslage in Mali aufgrund des innerstaatlichen bewaffneten Konflikts vor allem im Norden des Landes weiterhin prekär. Bewaffnete Gruppen waren auch im Jahr 2015 in verschiedenen Regionen des Landes für Völkerrechtsverbrechen und Menschenrechtsverstöße…
Article 07. Juni 2016

Myanmar 2016

  Die Behörden traten der zunehmenden religiösen Intoleranz und der Anstiftung zu Diskriminierung und Gewalt gegen Muslime nicht wirksam entgegen. Dies führte dazu, dass buddhistische Nationalisten im Vorfeld der Parlamentswahlen im November 2015 erheblich an Macht und Einfluss gewannen. Die Lage der verfolgten ethnischen…
Article 28. Mai 2013

Musikalischer Frieden

­ Vierzig der bekanntesten Musiker Malis – von der Songwriterin Fatoumata Diawara bis zur Tuareg-Band Groupe Anemar de Kidal – haben sich zusammen­getan, um auf einer gemeinsamen CD den Frieden im Land zu beschwören. Von Daniel Bax Das Prinzip des All-Star-Chors ist seit den Zeiten von »Band Aid« und »USA for Africa« gut…
Article 21. September 2011

Fliegen lernen

Neues aus Gaza: Eine Jugendkultur lehnt sich auf gegen israelische Besatzung, religiösen Extremismus und eine gestohlene Jugend. Ihre Protestmittel: Parcour, Breakdancing, Kunst und HipHop. Es sind die wackeligen Schritte einer Jugend, die fordert, das Leben solle Flügel haben statt Ketten. Und es ist ein Ausbruch mit…
Article 25. November 2012

Im Land ohne Übel

Jahrzehntelang führte das Militär in Myanmar Krieg gegen die dort lebenden ethnischen Minderheiten. Hunderttausende Zivilisten mussten vor den Kämpfen fliehen. Eine der größten betroffenen Bevölkerungsgruppen ist die ethnische Minderheit der Karen, die in einem isolierten Gebiet im Osten des Landes lebt. Der Journalist…
Article 28. Mai 2013

Verlorenes Vorbild

Bis vor kurzem galt Mali als das afrikanische Erfolgsmodell einer funktionierenden Demokratie. Nach dem Sturz der Diktatur in den frühen neunziger Jahren hatte durch eine ambitionierte Reformbewegung der Aufbau eines demokratischen Staates begonnen. Doch seit vergangenem Jahr befindet sich Mali in der schlimmsten Krise…
Article 19. März 2014

Ohne Vertrauen geht es nicht

Mali befindet sich in der schwersten Menschenrechtskrise seit seiner Unabhängigkeit. Eine Amnesty-Delegation reiste im November in das westafrikanische Land, um der Zivilgesellschaft den Rücken zu stärken. Von Selmin Çalıskan   Das Kampfflugzeug, das das Leben des Mannes zerstörte, der mir in der malischen Hauptstadt…