1 - 10 von 23 Ergebnisse
Article 08. Mai 2015

Palästina 2015

  Die palästinensischen Behörden im Westjordanland und im Gazastreifen schränkten 2014 die Rechte auf freie Meinungsäußerung und Versammlungsfreiheit ein, nahmen willkürlich Personen fest und inhaftierten sie. Gefangene waren Folter und Misshandlungen ausgesetzt, ohne dass die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen…
Article 09. Mai 2015

Tschad 2015

  Nach wie vor wurden gravierende Menschenrechtsverletzungen bei nahezu völliger Straffreiheit begangen. Die Rechte auf freie Meinungsäußerung und friedliche Versammlung wurden häufig verletzt. Menschenrechtsverteidiger, Journalisten und Gewerkschafter waren Schikanen, Einschüchterung, willkürlichen Festnahmen und…
Article 08. Juni 2016

Palästina 2016

  Die palästinensischen Behörden im Westjordanland und die De-facto-Verwaltung der Hamas im Gazastreifen schränkten 2015 das Recht auf freie Meinungsäußerung ein, nahmen willkürlich Kritiker und politische Gegner fest und inhaftierten sie. Außerdem beschnitten sie das Recht auf Versammlungsfreiheit und setzten in einigen…
Article 19. Juli 2010

Schutz für Flüchtlinge ist nicht willkommen

Frauen und Mädchen in den Flüchtlingslagern im Osten des Tschad sind ständig von sexuellen Übergriffen bedroht. Mit der UNO-Mission MINURCAT begann sich die Situation zu bessern. Doch der Tschad will die internationale Truppe loswerden. Von Sonja Altrock-N’cho und Lena Guesnet Auch Monate danach fiel es Aisha schwer,…
Article 21. September 2011

Fliegen lernen

Neues aus Gaza: Eine Jugendkultur lehnt sich auf gegen israelische Besatzung, religiösen Extremismus und eine gestohlene Jugend. Ihre Protestmittel: Parcour, Breakdancing, Kunst und HipHop. Es sind die wackeligen Schritte einer Jugend, die fordert, das Leben solle Flügel haben statt Ketten. Und es ist ein Ausbruch mit…
Article 17. Februar 2009

Hintergrundpapier: Tödlicher Feldzug der Hamas gegen 'Kollaborateure'

Die Hamas führt seit der Militäroffensive der israelischen Armee im Gazastreifen einen Feldzug gegen Personen durch, die der "Kollaboration" mit Israel verdächtigt werden. Mehr als zwei Dutzend Männer wurden getötet, zahlreiche misshandelt und gefoltert. Dies hält der Untersuchungsbericht "Palestinian Authority: Hamas’…
Article 18. Januar 2010

Blockade des Gaza-Streifens ist verbotene Kollektivbestrafung

BERLIN, 18.01.2010 - Samir al-Nadim, Vater von drei Kindern aus dem Gaza-Streifen, starb am 1. November 2009 in einem Krankenhaus in der palästinensischen Westbank an Herzversagen. Er hatte 22 Tage auf die Genehmigung der israelischen Behörden warten müssen, den Gaza-Streifen zu verlassen – eine tödliche Verzögerung. Der…
Article 15. Januar 2009

Fakten von Amnesty International zum Gaza-Konflikt

10. Januar 2009
Article 30. September 2009

Tschad: Gewalt gegen sudanesische Frauen in Flüchtlingslagern

30. September 2009 - Rund 260.000 sudanesische Flüchtlinge halten sich zurzeit in 12 Flüchtlingslagern im Osten des Tschad auf. Sie sind in den vergangenen sechs Jahren aus der von Konflikten erschütterten sudanesischen Region Darfur geflohen. Amnesty International dokumentiert in einem neuen Bericht ein hohes Maß an…
Article 08. November 2013

Jetzt im Kino: ZAYTOUN Geborene Feinde - Echte Freunde

Beide nennen dasselbe Land ihre Heimat: Der palästinensische Flüchtlingsjunge Fahed und der israelische Kampfpilot Yoni. Der Film „ZAYTOUN Geborene Feinde – Echte Freunde“ beschreibt sehr einfühlsam, wie sich zwischen Fahed und Yoni - trotz scheinbar unversöhnlicher Positionen - auf ihrer gefährlichen Reise in Israels…