1 - 2 von 2 Ergebnisse
Article 14. Juni 2018

Brutale Angriffe durch bewaffnete Gruppen

In der mosambikanischen Provinz Cabo Delgado wurden in den vergangenen Wochen mindestens 37 Menschen getötet. Amnesty fordert rasche Maßnahmen, um Bewohnerinnen und Bewohner zu schützen. Die mosambikanischen Behörden müssen sofortige Maßnahmen ergreifen, um einen bewaffneten Angriff in der Provinz Cabo Delgado zu stoppen,…
Aktion

Anonyme Drohungen

Seit dem 10. Oktober erhalten mehrere Journalist_innen und zivilgesellschaftlich engagierte Personen im Norden von Mosambik anonyme Morddrohungen und Drohanrufe. Die Drohungen begannen, nachdem die Betroffenen im Rahmen der Kommunalwahlen in den Städten Nacala-Porto und Nampula Wahllokale kontrolliert und die…