1 - 10 von 35 Ergebnisse
Article 30. Juli 2014

USA: Chelsea Manning freilassen!

30. Juli 2014 - Genau ein Jahr, nachdem Chelsea Manning der Weitergabe vertraulicher Regierungsinformationen für schuldig befunden wurde, fordert Amnesty International die US-Behörden erneut auf, sie zu begnadigen und unverzüglich freizulassen sowie dringend eine Untersuchung der offengelegten potenziellen…
Article 02. April 2015

CIA-Folter

02. April 2015 - Wie ihr wisst, haben wir im Dezember kurzfristig eine Petition von der US-amerikanischen Sektion übernommen und in Umlauf gebracht. Anlass war der vom US-Kongress veröffentlichte Report zur CIA-Folter. An dieser Stelle möchten wir noch Hintergrundinformationen dazu bereitstellen. Der US-Amerikanische „War…
Article 07. Dezember 2015

Irak: Wie der "Islamische Staat" zu seinen Waffen kam

08. Dezember 2015 - Jahrzehntelang gelangten ungehindert und unkontrolliert große Mengen von Waffen in den Irak. Dadurch verfügt der "Islamischer Staat“ (IS) inzwischen über ein riesiges Arsenal tödlicher Waffen, mit denen er im Irak und in Syrien massive Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit begeht.…
Article 20. Januar 2016

Guantánamo: Seit 14 Jahren ein Symbol für Unrecht und Folter

21. Januar 2016 - Bei seinem Amtsantritt 2009 versprach US-Präsident Barack Obama, das Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba innerhalb eines Jahres zu schließen. Doch sieben Jahre später sind dort immer noch 91 Männer inhaftiert. Kurz nach seinem Amtsantritt unterzeichnete US-Präsident Barack Obama am 22. Januar 2009 ein…
Article 11. Januar 2017

Guantánamo und die Doppelmoral bei den Menschenrechten

10. Januar 2017 - Das US-Gefangenenlager Guantánamo existiert seit 15 Jahren. Menschenrechtliche Verpflichtungen spielten dort nie eine Rolle. 55 Personen sind nach wie vor in Haft, 45 von ihnen ohne Verfahren. Die USA haben seit 1. Januar 2017 für drei Jahre einen Sitz im UN-Menschenrechtsrat übernommen. Ende 2016 hatte…
Article 16. Februar 2017

Vorwort von Salil Shetty zum "Amnesty International Report 2016/17"

Die Idee der menschlichen Würde und Gleichheit, die Vorstellung einer Gemeinschaft der Menschen an sich, wurde 2016 mit machtvollen Diskursen über Schuld, Angst und der Suche nach Sündenböcken heftig attackiert, und zwar von jenen, die versuchten, um jeden Preis an die Macht zu kommen oder an der Macht zu bleiben. Von…
Blogpost 24. Juni 2011

Antifoltertag, 9/11-Konferenz, Online-Aktion: Zeichen gegen Folter setzen!

Am 26. Juni erinnert der Internationale Tag gegen die Folter an eine der schwersten Menschenrechtsverletzungen. Amnesty startet hierzu eine Online-Aktion für ein Ende der Folter in Ägypten. Doch auch entwickelte Demokratien sind vor Folter nicht gefeit: Der 11. September 2011 markiert eine Zäsur, weil das absolute…
Article 08. Mai 2017

Dokumentarfilm "National Bird" ab 18. Mai in den Kinos

15. Mai 2017 - Der Dokumentarfilm "National Bird" widmet sich einem brisanten Thema: Drei mutige Whistleblower brechen ihr Schweigen und sprechen offen über ihre Rolle im Drohnenprogramm der USA. Am 18. Mai läuft der Film in den deutschen Kinos an. Der Film "National Bird" liefert authentische und sehr persönliche…
Article 12. Juli 2017

Mossul: Amnesty dokumentiert Missbrauch von Zivilisten als menschliche Schutzschilde und wie die US-geführte Koalition Opfer unter der Bevölkerung in Kauf nimmt

Neuer Bericht dokumentiert, wie Zivilpersonen zwischen die Fronten in Mossul geraten sind „Islamischer Staat“ missbrauchte Menschen in West-Mossul gezielt als menschliche Schutzschilde: Bewohner wurden in ihren Häusern eingesperrt und die Türen verschweißt oder vermint. Wer fliehen wollte, wurde umgebracht; die Leichen…