1 - 10 von 52 Ergebnisse
Article 25. Juli 2013

Menschliche Trümmer

Kevin Powers hat einen bedrückenden Roman über die US-Invasion im Irak geschrieben. Der Autor hat selbst als Soldat an dem Krieg teilgenommen. Von Maik Söhler Murph wollte etwas Erfreuliches sehen, wollte eine schöne junge Frau betrachten, suchte nach einem Ort, an dem es noch so etwas wie Mitgefühl gab.« Diese Gedanken…
Article 21. Mai 2014

Starkes Signal

Eine Kolumne von Patrick Kroker Kürzlich hat erstmalig ein deutsches Gericht ein Urteil über den Völkermord in Ruanda gesprochen. Das Oberlandesgericht Frankfurt verurteilte Mitte Februar Onesphore R. wegen Beihilfe zum Völkermord zu einer Freiheitsstrafe von 14 Jahren. Der 47-jährige Ruander soll als Bürgermeister ein…
Article 26. Januar 2015

Wichtig ist nur das Dementi

Kongo, Angola, Nicaragua: Ein neues Sachbuch analysiert, wie und warum die USA im Kalten Krieg manchmal Söldner den eigenen Soldaten vorzogen. Von Maik Söhler Irak, Afghanistan, Somalia: Wo auch immer die USA derzeit – offen oder verdeckt – Krieg führen oder Al-Qaida samt Verbündete bekämpfen, kommen auch sogenannte »…
Article 21. Dezember 2016

Gefährliche Freunde

Freundschaft ist nicht immer im Sinne der Menschenrechte. So bieten sich Islamisten Jugendlichen als vermeintliche Freunde an – um diese für ihre menschenverachtenden Ideen zu benutzen. Von Uta von Schrenk Ob Deso Dogg tot ist, weiß man nicht so genau. Im Netz kursieren Gerüchte. Das Pentagon erklärte den deutschen Rapper…
Article 27. März 2017

Menschen vor Waffen schützen

Angesichts immer neuer Beispiele menschenrechtlich fragwürdiger Ausfuhrgenehmigungen ist eine Reform der deutschen Rüstungsexportgesetzgebung dringend geboten. Von Mathias John Anfang März kehrten die Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen endlich in das Krankenhaus von Hajdan im Nordjemen zurück, das sie ein halbes Jahr zuvor…
Article 08. April 2010

Amnesty fordert unabhängige Untersuchung des US-Hubschrauberangriffs

7. April 2010 – Amnesty International fordert eine unabhängige, umfassende und unparteiische Untersuchung des US-Hubschrauberangriffs im Irak vom 12. Juli 2007. Ein im Internet veröffentlichtes geheimes Video des US-Militärs dokumentiert die Tötung mehrerer Menschen. Unter den Opfern waren der Reuters-Journalist Namir Noor…
Article 07. September 2011

10 Jahre 9/11: Den Teufelskreis durchbrechen

Anlässlich des 10. Jahrestages der Terroranschläge vom 11. September 2001 gedenkt Amnesty International all jenen, die bei den Anschlägen in den USA ihr Leben verloren haben. Amnesty fühlt mit den Helfern und den Überlebenden, die heute noch mit den Nachwirkungen der Anschläge zu kämpfen haben und mit den Familien, die den…
Article 28. Februar 2013

Flüchtlingskrise in Syrien: Deutschland muss Nachzug zu syrischen Verwandten erleichtern!

28. Februar 2013 - Die Situation in Syrien verschlimmert sich täglich. Bis Anfang des Jahres hat der interne bewaffnete Konflikt nach Angaben der UN-Hochkommissarin für Menschenrechte das Leben von über 60.000 Menschen gefordert. Allein zwei Millionen Syrerinnen und Syrer sind in der Folge innerhalb ihres Landes vertrieben…
Article 21. Oktober 2013

USA verletzen Völkerrecht bei Drohneneinsatz in Pakistan

22.10.2013 - Die USA haben beim Einsatz bewaffneter Drohnen in Pakistan immer wieder Völkerrecht gebrochen. Das bestätigt ein umfassender Bericht von Amnesty International . Bei einigen Angriffen kann es sich sogar um Kriegsverbrechen handeln. „Mit dem strikt geheim gehaltenen Drohnenprogramm gibt sich die USA eine Lizenz…
Article 22. November 2013

US-amerikanische Drohnenangriffe in Pakistan

November 2013 - Die 68-jährige Großmutter Mamana Bibi wurde im Oktober 2012 beim Gemüseernten vor den Augen ihrer Enkel von einer Drohne getötet. Bei Drohneneinsätzen der USA in Pakistan kommen immer wieder unbeteiligte Zivilisten ums Leben. Nach unseren Recherchen in der schwer zugänglichen Grenzregion zwischen Pakistan…