1 - 10 von 84 Ergebnisse
Article 08. August 2014

Afghanistan: US-Militärjustiz muss Tod von Tausenden Zivilpersonen aufklären

11. August 2014 - Nato- und US-Soldaten haben in Afghanistan seit 2001 Tausende Zivilisten getötet und in kaum einem Fall wurden Verfahren gegen die Verantwortlichen eröffnet. Das stellt Amnesty International in einem heute in Kabul veröffentlichten Bericht fest. Der Bericht konzentriert sich auf Luftschläge und nächtliche…
Article 05. Oktober 2015

Kämpfe in Afghanistan

03. Oktober - Die Bombardierung eines Krankenhauses der Organisation Ärzte ohne Grenzen (Médecins sans Frontières – MSF) in Afghanistan ist ein tragischer Vorfall, der sofort und unabhängig untersucht werden muss, so Amnesty International. Die chirurgische Klinik von MSF in der nordafghanischen Stadt Kundus wurde am Morgen…
Article 05. Oktober 2015

Angriff auf Kundus

01. Oktober 2015 – Massenmorde, Gruppenvergewaltigungen und Entführungen, verübt durch Todesschwadronen der Taliban – das sind nur einige der furchtbaren Taten, über die Augenzeuginnen und -zeugen aus dem nordafghanischen Kundus berichten. Die Stadt ist nach Angaben des Militärs seit dem 1. Oktober in weiten Teilen wieder…
Article 18. Februar 2016

Vorwort

Von Salil Shetty, internationaler Generalsekretär von Amnesty International "Die Tatsache, dass derzeit so viele neue Krisen ausbrechen, bevor auch nur eine der bestehenden gelöst ist, macht deutlich, dass es an Fähigkeiten und politischem Willen fehlt, Konflikte zu beenden, geschweige denn, sie zu verhindern. Dies hat zur…
Article 01. Juni 2016

Afghanistan: Die vergessenen Opfer des Krieges

31. Mai 2016 - Über eine Million Menschen sind innerhalb Afghanistans auf der Flucht vor Gewalt und kämpfen ums nackte Überleben. Die afghanische Regierung hat bislang versagt, die internationale Öffentlichkeit schaut weg. Amnesty International dokumentiert in dem Bericht "‘My Children Will Die This Winter’: Afghanistan’s…
Article 16. Februar 2017

Vorwort von Salil Shetty zum "Amnesty International Report 2016/17"

Die Idee der menschlichen Würde und Gleichheit, die Vorstellung einer Gemeinschaft der Menschen an sich, wurde 2016 mit machtvollen Diskursen über Schuld, Angst und der Suche nach Sündenböcken heftig attackiert, und zwar von jenen, die versuchten, um jeden Preis an die Macht zu kommen oder an der Macht zu bleiben. Von…
Aktion

Pastoren droht Haft

Auf internationalen Druck hin hat die myanmarische Armee verlauten lassen, dass die zwei vermissten Pastoren Dumdaw Nawng Lat und Langjaw Gam Seng, die der ethnischen Minderheit der Kachin angehören, jetzt im Gewahrsam der Polizei sind und unter Anklage gestellt werden. Amnesty International geht davon aus, dass die…
Article 20. Mai 2017

Pakistan 2017

Wie in den Vorjahren verübten bewaffnete Gruppen 2016 gezielte Anschläge auf Zivilpersonen, bei denen Hunderte Menschen verletzt oder getötet wurden, darunter auch Regierungsbedienstete. Sicherheitskräfte begingen Menschenrechtsverletzungen und mussten sich dafür so gut wie nie verantworten. Dies galt insbesondere für…
Aktion

Journalist bedroht

Der myanmarische Journalist Nay Min Aung, auch bekannt unter dem Namen Min Min, wird mit dem Tode bedroht, seit er einen Artikel über eine bewaffnete ethnische Gruppe im Bundesstaat Rakhine veröffentlicht hat. Die Behörden müssen umgehend sicherstellen, dass er Schutz erhält, die Drohungen gegen ihn untersucht und die…