1 - 10 von 583 Ergebnisse
Aktion 15. September 2017

Religionsführer droht weiterhin Haft

Aktion 12. September 2017

Ehepaar seit 66 Tagen in Haft

Ola al-Qaradawy und ihr Ehemann Hossam Khalaf werden seit dem 3. Juli in Einzelhaft gehalten. Am 30. Juni hatten Sicherheitskräfte sie wegen des Vorwurfs festgenommen, der Muslimbruderschaft anzugehören. Beide werden unter schlechten Haftbedingungen festgehalten.
Article 12. September 2017

"Ich habe keine Angst."

Salil Shetty, internationaler Generalsekretär von Amnesty International, berichtet über sein Treffen mit der türkischen Amnesty-Direktorin İdil Eser im Silivri-Gefängnis. Eser war am 5. Juli 2017 festgenommen worden und befindet sich seither in Haft. Der Text erschien zuerst im US-amerikanischen Nachrichtenmagazin …
Aktion 11. September 2017

Haft ohne Kontakt zur Außenwelt

In Vietnam wurden am 30. Juli die Aktivisten Tr ươ ng Minh Đ ứ c, Nguy ễ n Trung Tôn und Ph ạ m Văn Tr ộ i festgenommen. Sie befinden sich derzeit ohne Kontakt zur Außenwelt im B14-Gefängnis in Hanoi in Haft. Sie leiden an einer Reihe von Vorerkrankungen, die behandelt werden müssen. Den Aktivisten drohen lebenslange…
Aktion 11. September 2017

US-Amerikaner zum Tode verurteilt

Der US-Amerikaner Robert Paul Slaten wurde am 13. Juli von einem saudi-arabischen Gericht im Rechtsmittelverfahren zum Tode verurteilt. Das Gericht sprach ihn nach einem Gerichtsverfahren, das bei Weitem nicht den internationalen Standards für faire Verfahren entsprach, des Mordes an seiner Frau schuldig. Der Schuldspruch…
Aktion 07. September 2017

Erneut kein Kontakt zur Außenwelt

Nachdem Raúl Isaías Baduel 23 Tage lang „verschwunden“ war, wird er nun beim Nationalen Nachrichtendienst in Caracas ohne Kontakt zur Außenwelt in Haft gehalten. Er darf weder seine Familie noch seine Rechtsbeistände sehen. Seine Familie ist sehr um seine Sicherheit und Gesundheit besorgt.
Aktion 01. September 2017

Menschenrechtlerin weiterhin inhaftiert

Nach einem zweitägigen Hungerstreik, mit dem sie gegen ihre Haftbedingungen protestierte, ist die Menschenrechtsverteidigerin Ebtisam al-Saegh aus der Einzelhaft in eine andere Zelle verlegt worden. Amnesty betrachtet sie als gewaltlose politische Gefangene. Die Behörden haben erklärt, eine Untersuchung ihrer Vorwürfe über…
Aktion 29. August 2017

Sambischer Oppositionsführer wieder frei

Aktion 28. August 2017

Dringend nötige Behandlung verweigert

Zeynab Jalalian ist schwer krank und benötigt dringend eine fachärztliche Behandlung außerhalb des Gefängnisses. Sie gehört der kurdischen Minderheit im Iran an und verbüßt derzeit eine lebenslange Haftstrafe. Die Behörden weigern sich jedoch hartnäckig, sie in ein Krankenhaus zu bringen. Sie scheinen sie damit bestrafen…
Aktion 17. August 2017

Kritischer Gesundheitszustand

Der gewaltlose politische Gefangene und Menschenrechtsverteidiger Arash Sadeghi muss wegen seines kritischen Gesundheitszustands dringend außerhalb des Gefängnisses stationär behandelt werden. Die iranischen Behörden weigern sich jedoch, offenbar auf Befehl der Revolutionsgarden, dies zu bewilligen. Unter diesen Umständen…