1 - 10 von 10 Ergebnisse
Aktion

Unbefristete Haft für Journalisten

Der Journalist David Tam Baryoh aus Sierra Leone befindet sich auf der Grundlage einer Verfügung des Präsidenten Ernest Bai Koroma seit dem 3. November in Haft. Gemäß Paragraph 29 (17) (a) der Verfassung von Sierra Leone kann er im Rahmen der Notstandsverordnungen auf unbefristete Zeit inhaftiert bleiben. Es liegt keine…
Aktion

Medizinische Versorgung benötigt

Der 81-jährige Journalist und Redakteur Shafik Rehman wurde am 16. April 2016 festgenommen und befindet sich im Kashimpur-Zentralgefängnis außerhalb der bangladeschischen Hauptstadt Dhaka. Seit seiner Festnahme verschlechtert sich sein Gesundheitszustand zusehends und es wird befürchtet, dass er nicht angemessen…
Aktion

Weiter fehlende medizinische Versorgung

Der 81-jährige Journalist Shafik Rehman befindet sich nicht länger in Einzelhaft. Es wird jedoch weiterhin befürchtet, dass er nicht angemessen medizinisch versorgt wird. Man hat ihn in das Zentralgefängnis in Dhaka verlegt, wo er nun regelmäßigen Zugang zu seiner Familie und seinen Rechtsbeiständen hat.
Aktion

Ohne Anklage in Haft

Der 81-jährige bangladeschische Journalist Shafik Rehman befindet sich mehr als vier Monate nach seiner Festnahme am 16. April weiterhin ohne Anklage im Zentralgefängnis von Dhaka in Haft. Er hat nun Zugang zu seiner Familie und seinen Rechtsbeiständen, Amnesty International befürchtet jedoch weiterhin, dass er nicht…
Aktion

Ohne Anklage in Haft

Am 2. Juli 2017 ist Hasnat Karim seit einem Jahr in Haft. Er wurde während des Angriffs auf ein Restaurant in Dhaka am 1. Juli 2016 festgenommen und ist seitdem ohne Anklage inhaftiert. Da ihm auch weiterhin die nötige spezielle ärztliche Behandlung von den Gefängnisbehörden verweigert wird, verschlechtert sich sein…
Article 09. Juni 2016

Sierra Leone 2016

  Mindestens 3955 Menschen starben infolge der Ebola-Epidemie. Frauen und Mädchen waren während der Epidemie verstärkt Ausbeutung und Gewalt ausgesetzt. Die Notstandsverordnungen wurden instrumentalisiert, um das Recht der politischen Opposition auf friedliche Versammlungen einzuschränken. Die Polizei musste über ihr…
Article 30. September 2010

Westafrika: Menschenrechtler fordern mehr Engagement gegen Müttersterblichkeit

30. September 2010 - Nach dem UN-Weltarmutsgipfel, der im September 2010 in New York stattfand, ist klar: Wenn die Staats- und Regierungschefs der Welt nicht mehr tun, werden sie das Ziel, die Müttersterblichkeit bis 2015 um 75 Prozent zu senken, nicht einhalten können. Für die Menschen im westafrikanischen Sierra Leone…
Article 30. September 2010

Westafrika: Menschenrechtler fordern mehr Engagement gegen Müttersterblichkeit

30. September 2010 - Nach dem UN-Weltarmutsgipfel, der im September 2010 in New York stattfand, ist klar: Wenn die Staats- und Regierungschefs der Welt nicht mehr tun, werden sie das Ziel, die Müttersterblichkeit bis 2015 um 75 Prozent zu senken, nicht einhalten können. Für die Menschen im westafrikanischen Sierra Leone…
Article 04. April 2018

Erfolge Januar bis März 2018

Wir freuen uns, euch beispielhafte Erfolge aus den ersten drei Monaten des Jahres zu senden. Am 16. Februar wurde endlich Deniz Yücel aus der Haft entlassen. Die Nachricht ließ uns aufatmen. Über ein Jahr wurde er völlig grundlos von den türkischen Behörden festgehalten. Doch Amnesty-Vorstand Taner Kılıç und viele andere…
Aktion

Fotografen droht lange Haftstrafe

Dem gewaltlosen politischen Gefangenen Shahidul Alam, der in Haft gefoltert worden sein soll, wurde die Freilassung gegen Kaution verweigert. Er ist auf Grundlage des drakonischen Paragrafen 57 des Gesetzes über Informations- und Kommunikationstechnologie angeklagt und wird allein wegen der friedlichen Ausübung seines…