1 - 3 von 3 Ergebnisse
Aktion

Oppositioneller inhaftiert

Am 3. September wurde Kem Sokha, der Vorsitzende der damals größten kambodschanischen Oppositionspartei, aufgrund politisch motivierter Verratsvorwürfe festgenommen. Die Festnahme erfolgte in seinem Haus im Stadtteil Tuol Kork von Phnom Penh. Bei einer Verurteilung drohen ihm bis zu 30 Jahre Haft. Sein Antrag auf eine…
Aktion

Sorge um Gesundheit

Kem Sokha wurde am 1. Februar 2018 die Freilassung gegen Kaution verweigert, obwohl sich sein Gesundheitszustand sehr verschlechtert hat. Er war der Vorsitzende der inzwischen aufgelösten größten kambodschanischen Oppositionspartei. Seit seiner Festnahme am 3. September 2017 wird er isoliert in Untersuchungshaft gehalten.…
Article 04. April 2018

Erfolge Januar bis März 2018

Wir freuen uns, euch beispielhafte Erfolge aus den ersten drei Monaten des Jahres zu senden. Am 16. Februar wurde endlich Deniz Yücel aus der Haft entlassen. Die Nachricht ließ uns aufatmen. Über ein Jahr wurde er völlig grundlos von den türkischen Behörden festgehalten. Doch Amnesty-Vorstand Taner Kılıç und viele andere…