1 - 10 von 84 Ergebnisse
Article 03. Dezember 2014

Chemiekatastrophe in Bhopal

03. Dezember 2014 - Amnesty fordert mit Aktionen weltweit von Dow Chemical und der indischen Regierung, endlich die Opfer der Chemiekatastrophe von Bhopal angemessen zu entschädigen und das Gelände zu dekontaminieren. Dazu fanden in Berlin bereits gestern Mahnwachen statt. Auf dem Pariser Platz forderten Amnesty-…
Article 07. August 2015

Meinungsfreiheit in China

06. August 2015 - Die chinesischen Behörden müssen unverzüglich sicherstellen, dass die inhaftierte Journalistin Gao Yu Zugang zur nötigen medizinischen Versorgung erhält. Der Anwalt der 71-Jährigen hatte bekannt gegeben, dass sie schwerkrank sei und ihr die geeignete Behandlung verweigert werde. Im April wurde Gao Yu…
Article 11. Oktober 2016

Urgent Actions: Erfolge Juli bis September 2016

Einsatz mit Erfolg: Auch im dritten Quartal 2016 waren wieder zahlreiche positive Entwicklungen in Urgent-Action-Fällen zu verzeichnen. Wir danken allen, die sich für diese Menschen in Not und Gefahr eingesetzt haben! Nachfolgend eine Auswahl der Erfolge von Juli bis September.  
Article 10. November 2016

Falldarstellungen und Briefvordrucke

Hier finden Sie Informationen zu den Menschen, die Amnesty für den Briefmarathon 2016 ausgewählt hat. Zusammen mit einem Briefvordruck können Sie sich die Informationen als PDF-Dateien herunterladen. Machen Sie mit Ihrer Klasse mit, wenn es wieder heißt: "Schreib für Freiheit"! Briefmarathon an Schulen 2016 - Fälle
Article 22. November 2016

Briefmarathon 2016: Falldarstellungen und Briefvordrucke

Hier finden Sie Informationen zu den Menschen, die Amnesty für den Briefmarathon 2016 ausgewählt hat. Dieses Jahr findet die Aktion vom 2. bis 18. Dezember statt. Zusammen mit einem Briefvordruck können Sie sich die Informationen als PDF-Dateien herunterladen. Machen Sie mit, wenn es wieder heißt: "Schreib für Freiheit"!
Article 23. Januar 2017

Urgent Actions: Erfolge Oktober bis Dezember 2016

Wir möchten gerne erneut allen Appellschreiberinnen und -schreibern herzlich für ihren Einsatz danken. Auch im vierten Quartal 2016 waren in zahlreichen Urgent-Action-Fällen positive Entwicklungen zu verzeichnen. Nachfolgend eine Auswahl der Erfolge von Oktober bis Dezember.
Aktion

Sorge um Gesundheit

Der Falun-Gong-Anhänger Li Xiaobo befindet sich wegen seines Glaubens in Chengdu, in der chinesischen Provinz Sichuan, in Haft. Laut seiner Rechtsbeistände verschlechtert sich sein gesundheitlicher Zustand zusehends. Zudem befindet er sich in Gefahr, gefoltert oder anderweitig misshandelt zu werden.
Aktion

Hungerstreik

Zabiuddin Ansari protestiert seit dem 5. August mit einem Hungerstreik gegen seine Einzelhaft im Zentralgefängnis von Mumbai. Ihm wird eine Beteiligung an der Planung und Koordination der Anschläge in Mumbai 2008 vorgeworfen. Er befindet sich bereits seit mehr als zwei Jahren und acht Monaten im Rahmen seiner…
Aktion

Sorge um Schwangere geflüchtete

Bitte derzeit keine weiteren Appelle schreiben.
Aktion

Keine medizinische Versorgung

Die gewaltlose politische Gefangene Tran Thi Thuy, die derzeit in Vietnam eine achtjährige Haftstrafe verbüßt, wird unter Umständen festgehalten, die Folter gleichkommen könnten, da ihr die medizinische Behandlung eines Tumors an ihrer Gebärmutter verweigert wird. Obwohl der Tumor von einem Gefängnisarzt diagnostiziert…