1 - 10 von 430 Ergebnisse
Article 05. September 2017

Neue Eskalation der Gewalt durch Boko Haram in Westafrika

Bei Anschlägen und Selbstmordattentaten sind seit April 2017 mindestens 381 Menschen in Kamerun und Nigeria getötet worden. Boko Haram zwingt häufig Frauen und Mädchen, sich an belebten Orten in die Luft zu sprengen.    Im Zuge einer neuen Welle der Gewalt durch Anschläge und Selbstmordattentate der bewaffneten Gruppe Boko…
Aktion 23. August 2017

Absolutes Abtreibungsverbot aufgehoben

Aktion 21. August 2017

Freilassungen

Aktion 10. August 2017

Asylsuchende weiter in Gefahr

Die australische Praxis der Inhaftierung außerhalb der Landesgrenzen auf der Insel Manus in Papua-Neuguinea kommt der systematischen Misshandlung hunderter Menschen gleich. Fortwährende Berichte über gewalttätige Übergriffe und der Tod eines iranischen Asylsuchenden zeigen das große Leid, das die australische…
Aktion 18. Juli 2017

Todesurteil bestätigt

Ein Berufungsgericht hat die Todesstrafe für Abdulkareem al-Hawaj bestätigt. Der Schiit war zum Zeitpunkt der ihm vorgeworfenen Taten 16 Jahre alt. Das Gericht scheint das Urteil auf erzwungene „Geständnisse“ zu stützen.
Aktion 26. Juni 2017

Minderjähriger Rohingya stirbt in Haft

Nachdem es 2016 bei großangelegten Sicherheitseinsätzen im Norden des myanmarischen Bundesstaates Rakhine zu zahlreichen Festnahmen gekommen war, ist nun ein Minderjähriger im Gewahrsam gestorben. Dies gibt Anlass zur Sorge um die Sicherheit von Hunderten inhaftierten Angehörigen der ethnischen Gruppe der Rohingya. Ihnen…
Aktion 09. Juni 2017

Vertriebene sitzen fest

Ungefähr 400 Personen aus Guatemala sitzen derzeit an der mexikanischen Grenze fest, nachdem sie per Gerichtsbeschluss aus ihrem Dorf vertrieben wurden. Sie leben in behelfsmäßigen Unterkünften und Zelten ohne angemessene Versorgung. Humanitäre Hilfe wird nur sehr spärlich geleistet. Babies, Kinder und ältere Menschen…
Aktion 07. Juni 2017

Flüchtlingslager geräumt

Am 2. Juni wurden die drei Flüchtlingslager im Stadtteil Elliniko in Athen geräumt. Die Mehrheit der Flüchtlinge und Migrant_innen befindet sich nun in anderen Lagern. Sie wurden in den letzten Tagen vor der Räumung endlich zu ihren besonderen Umständen befragt.  
Article 23. Mai 2017

Zurechtgeschnitten

Jedes Jahr landen in Deutschland intergeschlechtliche Kinder auf dem OP-Tisch. Viele leiden ein Leben lang unter den Folgen der Behandlung, die vor allem ein Ziel hat: die Operierten in eine Gesellschaft einzupassen, die nur männlich und weiblich kennt. Von Alexandra Mankarios Lucie Veith nennt die Dinge gern beim Namen. »…
Article 20. Mai 2017

Somalia 2017

In Süd- und Zentralsomalia dauerte der bewaffnete Konflikt zwischen Regierungstruppen und der Friedensmission der Afrikanischen Union in Somalia (AMISOM) auf der einen und der bewaffneten Gruppe Al-Shabab auf der anderen Seite auch im Jahr 2016 an. Es gelang den Regierungstruppen und der AMISOM, die Kontrolle über die von…