1 - 10 von 274 Ergebnisse
Article 17. Juli 2014

Zentralafrikanische Republik: Zeit für Verantwortung

10. Juli 2014 - Die schweren Menschenrechtsverletzungen und Gräueltaten der Anti-Balaka- und Seleka-Milizen gegen die Zivilbevölkerung der Zentralafrikanischen Republik gehen unvermindert weiter. In einem neuen Bericht hat Amnesty International jetzt die Namen mutmaßlicher Verantwortlicher für die schweren…
Article 30. Juli 2014

USA: Chelsea Manning freilassen!

30. Juli 2014 - Genau ein Jahr, nachdem Chelsea Manning der Weitergabe vertraulicher Regierungsinformationen für schuldig befunden wurde, fordert Amnesty International die US-Behörden erneut auf, sie zu begnadigen und unverzüglich freizulassen sowie dringend eine Untersuchung der offengelegten potenziellen…
Article 27. August 2014

Gegen das Verschwindenlassen

August 2014 - Ein Mensch verschwindet. Mitten aus der Gesellschaft, in der er lebt. Dies ist kein Einzelfall, sondern geschieht täglich und ist das Schicksal vieler Menschen weltweit. Staatliche Stellen lassen Menschen von einer Minute auf die andere von der Bildfläche verschwinden und entziehen sie so jedem gesetzlichen…
Article 28. August 2014

Héctor Rangel Ortiz

Héctor Rangel Ortiz und zwei seiner Kollegen verschwanden am 10. November 2009 in Monclova, einer Stadt im nordmexikanischen Bundesstaat Coahuila. Héctor Rangel Ortiz war bis zu seinem Verschwinden im Familienunternehmen tätig und befand sich in Monclova auf Geschäftsreise. Er rief von einem Hotel aus zu Hause an und…
Article 28. August 2014

Prageeth Eknaligoda

Der sri-lankische Journalist und Karikaturist Prageeth Eknaligoda wird seit nunmehr über drei Jahren vermisst. Er verschwand 2010 im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen auf dem Heimweg nach Homagama. Prageeth Eknaligoda war als Journalist und Karikaturist für Lanka-e-News in Colombo tätig und sprach seine Kritik an der…
Article 28. August 2014

Juan Almonte Herrera

Juan Almonte Herrera ist Mitglied der Menschenrechtsorganisation "Dominican Committee of Human Rights" und wird seit 2009 vermisst. Er soll in Santo Domingo, der Hauptstadt der Dominikanischen Republik, von bewaffneten Polizeikräften verschleppt worden sein. Juan Almonte arbeitete als Buchhalter und wurde am 28. September…
Article 28. August 2014

Sombath Somphone

Der zivilgesellschaftlich engagierte Sombath Somphone, der sich insbesondere für Bildung und nachhaltige Entwicklung einsetzte, ist am 15. Dezember 2012 von Unbekannten in einem Lastwagen verschleppt worden. Er war zuvor von der Polizei in Vientiane, der Hauptstadt von Laos, angehalten worden. Seitdem fehlt von ihm jede…
Article 29. August 2014

Verschwindenlassen in Syrien: Die Geister des Krieges

29. August 2014 - Im Schatten der schockierenden Menschenrechtsverletzungen des «Islamischen Staates» (IS) setzt sich eine andere Menschenrechtstragödie in Syrien fort: Trotz Appellen der UN lässt die syrische Regierung Oppositionelle und KritikerInnen weiterhin systematisch verschwinden. Aus Anlass des Internationalen…
Article 09. Dezember 2014

Opfer des Verschwindenlassens in Syrien

9. Dezember 2014 - Die prominenten syrischen Menschenrechtsverteidiger_innen Razan Zaitouneh, Samira Khalil, Wa’el Hamada und Nazem Hamadi – die Douma Vier – bleiben ein Jahr nach ihrer Entführung weiterhin vermisst. Die vier wurden in Douma entführt, eine Stadt in der Nähe von Damaskus, die unter der Kontrolle von…
Article 10. Dezember 2014

30 Jahre Antifolterkonvention

09. Dezember 2014 - Zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember ruft Amnesty International die Staatengemeinschaft dazu auf, entschlossenen gegen Folter vorzugehen und Flüchtlinge besser zu unterstützen. Am 10. Dezember 1984 - dem internationalen Tag der Menschenrechte – verabschiedeten die Vereinten Nationen die UN-…