1 - 10 von 5404 Ergebnisse
Aktion 23. Juni 2017

Aktivistin inhaftiert

Die Aktivistin Li Xiaoling ist wegen des Vorwurfs „Streit angefangen und Ärger provoziert zu haben“ offiziell in Haft genommen worden. Sie hatte am 3. Juni den 28. Jahrestag der Niederschlagung der Proteste auf dem Tiananmen-Platz begangen. Sie leidet unter einem Glaukom und erhält keine angemessene medizinische Behandlung…
Aktion 23. Juni 2017

Menschenrechtler bedroht

Der Menschenrechtsanwalt Lê Qu ố c Quân ist vom vietnamesischen Ministerium für öffentliche Sicherheit gewarnt worden: Wenn er ausländische Würdenträger treffe, befänden sich seine Familie und er in Todesgefahr. Der Aktivist und seine Angehörigen werden überwacht und laufen Gefahr, angegriffen, verletzt oder getötet zu…
Aktion 22. Juni 2017

Haft- und Geldstrafe bestätigt

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Arabischen Emirate hat das Urteil gegen den Dichter und Journalisten Tayseer al-Najjar aufrechterhalten. Er verbüßt eine dreijährige Haftstrafe in Abu Dhabi wegen eines Facebook-Posts.  Tayseer al-Najjar ist ein gewaltloser politischer Gefangener.
Aktion 21. Juni 2017

Unmenschliche Haftbedingungen

Der sambische Oppositionsführer Hakainde Hichilema wird wegen angeblichen Verrats unter erniedrigenden und unmenschlichen Bedingungen in Haft gehalten.
Aktion 21. Juni 2017

Seit 554 Tagen in Verwaltungshaft

Am 12. Juni hat das Militärgericht Ofer die Verwaltungshaftanordnung für Mohammad Faisal Abu Sakha um weitere drei Monate verlängert. Der palästinensische Zirkuskünstler und -Lehrer wird seit dem 14. Dezember 2015 Jahr ohne Anklageerhebung oder Gerichtsverfahren in Haft gehalten.
Aktion 20. Juni 2017

Oppositionspolitiker freigelassen

Auf den Malediven ist der Oppositionspolitiker Adam Azim freigelassen worden, nachdem er beinahe eine Woche inhaftiert gewesen war. Man hatte ihn festgenommen und konstruierte Anschuldigungen gegen ihn erhoben, nachdem er in einem Fernsehinterview Kritik an der Regierung geübt hatte.
Aktion 20. Juni 2017

Umstrittenes NGO-Gesetz in Kraft

Der ungarische Präsident befürwortet die Kontrolle, Stigmatisierung und Einschüchterung von NGOs, die ausländische Gelder erhalten.
Aktion 20. Juni 2017

Menschenrechtlerin in Haft

Hanan Badr el-Din wird  in Untersuchungshaft gehalten. Sie soll einer verbotenen Gruppe angehören. Die Menschenrechtlerin kämpft gegen das Verschwindenlassen.
Aktion 20. Juni 2017

Journalist in Gefahr

Mordanschlag: Der pakistanische Journalist Rana Tanweer setzt sich für Minderheitenrechte ein. Er wurde bereits in der Vergangenheit bedroht.
Aktion 19. Juni 2017

23 Männer gegen Kaution freigelassen

23 der 28 am 19. Mai bei einer Feier im Großraum Dhaka festgenommenen Männer sind gegen Kaution freigelassen worden. Ihnen wurde Homosexualität zur Last gelegt. Bei den übrigen fünf inhaftierten Männern wird am 21. Juni in einer Anhörung über den Antrag auf Freilassung gegen Kaution entschieden.