1 - 10 von 16 Ergebnisse
Article 08. April 2016

Philippinen: Polizist wegen Folter verurteilt

Anfang April erreichten uns gute Neuigkeiten: Zum ersten Mal hat ein philippinischer Gerichtshof auf Grundlage des nationalen Anti-Foltergesetzes einen Polizisten verurteilt, der beschuldigt worden war, gefoltert zu haben. Der Beamte war 2012 an Verhaftung und Folter des Busfahrers Jerryme Corre beteiligt gewesen. Amnesty…
Article 19. Januar 2017

Erfolgreicher Einsatz für Folteropfer

Auf der ganzen Welt haben sich Menschen gemeinsam mit Amnesty für Folteropfer stark gemacht – mit Erfolg, wie diese Beispiele zeigen.    
Aktion

James Balao

James Balao, der für die Rechte der indigenen Bevölkerung eintritt, wurde am 17. September 2008 in der philippinischen Stadt Baguio entführt. ZeugInnen sahen, wie bewaffnete Männer in Uniformen ihn vor seinem Haus in einen weißen Transporter stießen. James Balao gründete 1984 zusammen mit anderen die Indigenenorganisation…
Aktion

Philippinen - Darius Evangelista

Februar 2013 Margie Evangelista sah ihren Ehemann Darius Evangelista am 5. März 2010 zum letzten Mal. An dem Tag wurde er wegen Diebstahls festgenommen. Sie hörte nichts von ihm, bis ihr jemand am 17. August 2010 erzählte, ihn in den Nachrichten gesehen zu haben. Das Video zeigte einen nackten Mann, der sich vor Schmerzen…
Aktion

Philippinen - Alfreda Disbarro

Juni 2014 Alfreda Disbarro saß am 3. Oktober 2013 in einem Internetcafé in Parañaque, als sich ihr zwei Polizeibeamte und ein inoffizieller Hilfspolizist näherten und ihr vorwarfen, eine Drogendealerin zu sein. Die alleinerziehende Mutter, die zeitweise als Polizeiinformantin gearbeitet hatte, wehrte sich vehement gegen…
Aktion

Philippinen - Darius Evangelista

Juli 2014 Margie Evangelista sah ihren Ehemann Darius Evangelista am 5. März 2010 zum letzten Mal. An dem Tag wurde er wegen Diebstahls festgenommen. Sie hörte nichts von ihm, bis ihr jemand am 17. August 2010 erzählte, ihn in den Nachrichten gesehen zu haben. Das Video zeigte einen nackten Mann, der sich vor Schmerzen…
Aktion

PHILIPPINEN - JERRYME CORRE

Januar 2015 Jerryme Corre wurde im Januar 2012 von der Polizei festgenommen und bezichtigt, einen Polizisten getötet zu haben. Seinen Angaben zufolge wurde er bei der Festnahme und in Gewahrsam gefoltert. Der 34-Jährige gab an, man habe ihn bei seiner Festnahme in die Seite, auf den Nacken, in den Bauch und auf die Knie…
Aktion

Philippinen - Darius Evangelista

Oktober 2016 Am 5. März 2010 wurde Darius Evangelista unter Raubverdacht festgenommen. Zeug_innen gaben an, Zivilkräfte hätten ihn zu einer Polizeiwache in Tondo in Manila gebracht. Mithäftlinge hörten aus dem Raum, in den er geführt wurde, Schmerzensschreie. Später sei Darius Evangelista in das Büro eines hochrangigen…
Aktion

"Verschwindenlassen"

Am 19. Januar 2009 entschied das Regionalgericht des Ortes La Trinidad in der Provinz Benguet, dass die Behörden umgehend den Aufenthaltsort von James Balao bekannt geben müssen. Der Gerichtsbeschluss erlaubt den Angehörigen und ihren VertreterInnen aber nicht, Hafteinrichtungen zu besuchen, in denen er festgehalten werden…
Aktion

Mutmassliches Verschwindenlassen

Seit dem 3. Januar 2012 werden drei Männer vermisst. Sie wurden zuletzt auf dem Flughafen von Manila gesehen. Dort beobachteten ZeugInnen, wie die Männer offenbar von MitarbeiterInnen des Militärgeheimdienstes festgenommen wurden.