1 - 8 von 8 Ergebnisse
Article 16. Mai 2011

6. Marler Fernsehpreis für Menschenrechte

Der 6. Marler Fernsehpreis für Menschenrechte geht an: „Vertreibung für deutsche Bioprodukte – Die dubiosen Lieferanten der Biobranche in Kolumbien“ von Nicola Timm und Thomas Reutter, Report Mainz (SWR) in der Kategorie „Magazin Inland“ „Russland – Auftragsprügel – Der Fall Oleg Kaschin“ von Georg Restle, Weltspiegel (NDR…
Article 21. Mai 2013

Gewinner des 8. Marler Medienpreises Gehen an Produktionen von ZDF, WDR, NDR und ARTE

Der 8. Marler Medienpreis Menschenrechte in der Kategorie Magazin/Inland geht an "Ausländer raus" (Panorama, NDR), in der Kategorie Magazin/Ausland an "Verdammt hoher Preis" (Monitor, WDR) und in der Kategorie Dokumentation/Inland an „Null Bock gibt´s hier nicht“ (Menschen hautnah, WDR). Ausgezeichnet werden auch die…
Article 14. Mai 2009

5. Marler Fernsehpreis für Menschenrechte

Der 05. Marler Fernsehpreis für Menschenrechte wurde heute von Amnesty International in sechs Kategorien für Beiträge der Sendeanstalten arte, MDR, SWR, WDR und ZDF vergeben. Mit dem Preis würdigt Amnesty International Journalisten, Regisseure, Kameraleute und Schauspieler, deren Arbeit dem Thema Menschenrechte auf…
Article 16. Oktober 2012

7. Marler Medienpreis Menschenrechte

Der 7. Marler Medienpreis Menschenrechte in der Kategorie Magazin/Kurzdokumentation geht an "Weltzeit: Stadt der verschwundenen Frauen – Ciudad Juarez" (Deutschlandradio Kultur), in der Kategorie Feature an "Fiagro: Verbrannt in Polizeizelle Nr. 5 – Oury Jalloh“ ( MDR, Deutschlandfunk, NDR) und in der Kategorie Hörspiel an…
Article 27. Juli 2017

Aktionsideen

RAN AN DIE INFOSTÄNDE! Einmischen heißt dahin gehen wo die Parteien und Bundestagskandidatinnen und -kandidaten sind. Sie laden die Bürgerinnen und Bürger zum Dialog ein. Wir kommen gerne, um mit ihnen über Menschenrechte zu sprechen. Der Kandidatencheck und der Kampagnenflyer helfen hier bei einem guten und konkreten…
Article 22. Februar 2018

Amnesty Report 2017/18: Zahlen und Fakten zu ausgewählten Ländern

2017 wurden laut der Organisation Frontline Defenders weltweit 312 Menschen getötet, die sich für den Schutz der Menschenrechte einsetzten. 2016 waren es 281.   2017 lebten etwa 2,6 Millionen Flüchtlinge aus Afghanistan in mehr als 70 Ländern. Etwa 95 Prozent von ihnen hielten sich in den beiden Nachbarländern Iran und…
Article 22. Februar 2018

Ausgewählte Länderkapitel aus dem Amnesty International Report 2017/18

Der neue Amnesty International Report 2017/18 stellt die Menschenrechtslage in 159 Ländern detailliert vor. Die englische Ausgabe liegt ab dem 22. Februar vor, die deutsche Übersetzung erscheint Mitte Mai im Fischer-Verlag. Hier findest du eine Auswahl von bereits ins Deutsche übersetzten Länderkapiteln. Afghanistan…
Article 22. Februar 2018

Vorwort von Salil Shetty zum Amnesty International Report 2017/18

Das 70. Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte im Jahr 2018 macht uns schmerzlich bewusst, dass unsere Menschenrechte alles andere als selbstverständlich sind. Salil Shetty, internationaler Generalsekretär von Amnesty International Millionen Menschen auf der ganzen Welt hatten 2017 unter den bitteren Folgen…