1 - 10 von 31 Ergebnisse
Article 22. Februar 2018

Amnesty Report 2017/18: Zahlen und Fakten zu ausgewählten Ländern

2017 wurden laut der Organisation Frontline Defenders weltweit 312 Menschen getötet, die sich für den Schutz der Menschenrechte einsetzten. 2016 waren es 281.   2017 lebten etwa 2,6 Millionen Flüchtlinge aus Afghanistan in mehr als 70 Ländern. Etwa 95 Prozent von ihnen hielten sich in den beiden Nachbarländern Iran und…
Article 22. Februar 2018

Ausgewählte Länderkapitel aus dem Amnesty International Report 2017/18

Der neue Amnesty International Report 2017/18 stellt die Menschenrechtslage in 159 Ländern detailliert vor. Die englische Ausgabe liegt ab dem 22. Februar vor, die deutsche Übersetzung erscheint Mitte Mai im Fischer-Verlag. Hier findest du eine Auswahl von bereits ins Deutsche übersetzten Länderkapiteln. Afghanistan…
Article 22. Februar 2018

Vorwort von Salil Shetty zum Amnesty International Report 2017/18

Das 70. Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte im Jahr 2018 macht uns schmerzlich bewusst, dass unsere Menschenrechte alles andere als selbstverständlich sind. Salil Shetty, internationaler Generalsekretär von Amnesty International Millionen Menschen auf der ganzen Welt hatten 2017 unter den bitteren Folgen…
Article 25. August 2008

IOC und China müssen aus Fehlern lernen

24. August 2008 - Zum Ende der Olympischen Spiele in Peking wirft Amnesty International der chinesischen Regierung vor, mehr Wert auf ihr Image, als auf grundlegende Veränderungen zu legen, da sie während der Spiele MenschenrechtsverteidigerInnen und Medienschaffende weiter verfolgte und bestrafte.   Amnesty International…
Article 07. Juli 2008

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte wird 60

Der 10. Dezember 1948. "Ich werde Ihnen nun die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte vorlesen", sagt Eleanor Roosevelt als sie vor die Generalversammlung der Vereinten Nationen tritt. Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte ist das Ergebnis eines zweijährigen Entwicklungsprozesses: In 30 Artikeln hat die UNO die…
Article 17. Juli 2012

Für ein Leben in Würde

Jeder hat als Mitglied der Gesellschaft das Recht auf soziale Sicherheit und Anspruch darauf, in den Genuss der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte zu gelangen, die für seine Würde und die freie Entwicklung seiner Persönlichkeit unentbehrlich sind.« So steht es im Artikel 22 der Allgemeinen Erklärung der…
Article 08. Oktober 2015

Amnesty International auf der Frankfurter Buchmesse 2015

Vom 16. bis 18. Oktober 2015 war das Amnesty-Mobil auf der Agora der Frankfurter Buchmesse zu Gast. In diesem Jahr richteten wir unseren Blick vor allem auf das Gastland Indonesien, aber auch auf die Themen Asyl, Meinungsfreiheit und Folter. Unser Programm gab einen Eindruck von der Arbeit für die Menschenrechte. Einer der…
Article 16. Mai 2011

6. Marler Fernsehpreis für Menschenrechte

Der 6. Marler Fernsehpreis für Menschenrechte geht an: „Vertreibung für deutsche Bioprodukte – Die dubiosen Lieferanten der Biobranche in Kolumbien“ von Nicola Timm und Thomas Reutter, Report Mainz (SWR) in der Kategorie „Magazin Inland“ „Russland – Auftragsprügel – Der Fall Oleg Kaschin“ von Georg Restle, Weltspiegel (NDR…
Article 21. Mai 2013

Gewinner des 8. Marler Medienpreises Gehen an Produktionen von ZDF, WDR, NDR und ARTE

Der 8. Marler Medienpreis Menschenrechte in der Kategorie Magazin/Inland geht an "Ausländer raus" (Panorama, NDR), in der Kategorie Magazin/Ausland an "Verdammt hoher Preis" (Monitor, WDR) und in der Kategorie Dokumentation/Inland an „Null Bock gibt´s hier nicht“ (Menschen hautnah, WDR). Ausgezeichnet werden auch die…
Article 04. Juni 2015

7 Gründe, weshalb "Ich habe nichts zu verbergen" die falsche Reaktion auf Massenüberwachung ist

Du denkst, du hast nichts zu verbergen? Wir nennen dir sieben Gründe, weshalb du dich schützen solltest! Als wir die Kampagne #UnfollowMe starteten, mit der wir die Massenüberwachung durch Regierungen unterbinden wollen, wurden die Facebook - und Twitter-Seiten von Amnesty mit Kommentaren überschwemmt. Viele sagten uns: „…