51 - 60 von 2792 Ergebnisse
Article 13. April 2010

Philippe Lioret: Welcome

Dieser Film ist ein Politikum: In "Welcome" lässt Philippe Lioret einen kurdischen Migranten für die Überquerung des Ärmelkanals trainieren. Bilal (Firat Ayverdi) ist 17 und stammt aus dem Irak. Er ist ein kurdischer Flüchtling und auf dem Weg nach London. Dorthin ist seine große Liebe Mina mit ihrer Familie emigriert. Der…
Article 13. April 2010

Portishead: Ein Song für Amnesty

Am Internationalen Tag der Menschenrechte 2009 veröffentlichte die britische Band Portishead die Single „Chase The Tear“ zu Gunsten von Amnesty International. In Deutschland kann man den Track bei 7digital für 99 Cent herunterlanden - der Erlös geht an Amnesty International. Den Track jetzt herunterladen und Amnesty…
Article 13. April 2010

Politischer Soul

Soul mit politischer Botschaft? Da denkt man gleich an Marvin Gaye, Curtis Mayfield oder James Brown, die der Ära der Bürgerrechtsbewegung ihr musikalisches Gesicht gaben. Doch in den vergangenen Jahren hat sich eine wachsende Schar afroamerikanischer Musiker auf dieses lange Zeit verschüttete Erbe zurückbesonnen.…
Article 13. April 2010

Waleri Panjuschkin: Die Nichteinverstandenen

"In Russland kann man alles, was man möchte, im privaten Kreis im Café besprechen und man kann über jedes Thema in seinem Internet-Blog schreiben. Aber es ist als andersdenkender Mensch nicht möglich, sich an eine große Öffentlichkeit zu wenden", erklärt Waleri Panjuschkin. Der Journalist wurde 1969 in St. Petersburg…
Article 13. April 2010

Alan Pauls: Die Vergangenheit

Argentinien in den achtziger Jahren: Es herrscht eine Militärdiktatur, und gegen Ende des Jahrzehnts führt eine Wirtschaftskrise zu einer Hyperinflation von 48 Prozent. Die Armut wächst und wächst. Rímini und Sofía leben in Buenos ­Aires, dort endet ihre große Liebe nach zwölf Jahren. Vorerst. Sie sind noch jung, gerade…
Article 13. April 2010

"Wüstenblume" jetzt auf DVD

Der Spielfilm von Shery Hormann erzählt die wahre Geschichte der jungen Somalierin Waris Dirie: Geboren in der Wüste Afrikas, wächst Waris im ständigen Kampf ums Überleben auf. Als sie mit 13 Jahren zwangsverheiratet werden soll, flieht sie. Tagelang irrt das Mädchen durch die Wüste, erreicht schließlich die somalische…
Article 15. April 2010

Europa darf sich nicht auf "diplomatische Zusicherungen" verlassen

12. April 2010 - Die europäischen Staaten dürfen sich nicht auf „diplomatische Zusicherungen“ von Staaten verlassen, in denen nachweislich gefoltert wird. In einem am 12. April 2010 veröffentlichten Bericht fordert Amnesty International die Regierungen europäischer Staaten dazu auf, diese Praxis ein für alle Mal zu beenden…
Article 16. April 2010

Dow Chemical sponsert "Run for Water" - und läuft der Verantwortung für Bhopal davon

16. April 2010 - Das Unternehmen Dow Chemical (Dow) kann nicht vor seiner Verantwortung für die anhaltenden Auswirkungen des Bhopal-Gasunglücks von 1984 davonlaufen, indem es als Sponsor des Live Earth "Run for Water" auftritt, sagte Amnesty International.