1 - 10 von 263 Ergebnisse
Article 25. Juni 2014

Nigeria: Schutzlos ausgeliefert

25. Juni 2014 - Der 25. Februar 2014 hätte ein ganz normaler Schultag werden können. Doch gegen neun Uhr morgens stürmen mutmaßliche Mitglieder von Boko Haram eine Schule im nigerianischen Bundesstaat Yobe. Die Angreifer feuern wahllos Schüsse ab und erschießen jeden, der ihnen über den Weg läuft. In der Schule bricht…
Article 17. Juli 2014

Zentralafrikanische Republik: Zeit für Verantwortung

10. Juli 2014 - Die schweren Menschenrechtsverletzungen und Gräueltaten der Anti-Balaka- und Seleka-Milizen gegen die Zivilbevölkerung der Zentralafrikanischen Republik gehen unvermindert weiter. In einem neuen Bericht hat Amnesty International jetzt die Namen mutmaßlicher Verantwortlicher für die schweren…
Article 17. Juli 2014

Todesstrafe

Moses Akatugba wurde als gerade einmal 16-Jähriger von der nigerianischen Armee wegen Diebstahls festgenommen. Im Gefängnis zwangen ihn Soldaten unter massiver Folter dazu, falsche Geständnisse zu unterschreiben. Im November 2013 wurde Moses Akatugba dann zum Tode verurteilt. Als Beweise galten die Aussage des mutmaßlichen…
Article 24. Juli 2014

Kenia: Nach sechs Jahren immer noch keine Gerechtigkeit

24. Juli 2014 - Mehr als sechs Jahre nach den schweren Gewaltausbrüchen, die Kenia zwischen 2007 und 2008 erschütterten, warten die meisten Opfer noch immer auf Gerechtigkeit und Wiedergutmachung. Die kenianische Regierung verfehlt es, die Verbrechen ordnungsgemäß zu untersuchen und Betroffene zu entschädigen. In einem…
Article 24. Juli 2014

Für wen Sie sich einsetzen

Unzählige Menschen weltweit werden gefoltert. Die folgenden Schicksale sind beispielhaft für das tägliche Unrecht. Hier erfahren Sie mehr über diese Menschen und ihre persönliche Geschichte.
Article 05. August 2014

Nigeria: Schockierende Videoaufnahmen belegen Verwicklung des Militärs in Gräueltaten

5. August 2014 - Grauenvolle Videoaufnahmen, Bilder und Zeugenaussagen, die Amnesty International zusammengetragen hat, liefern neue Beweise für Kriegsverbrechen, die im Nordosten Nigerias begangen werden. Während das nigerianische Militär seinen Kampf gegen Boko Haram und andere bewaffnete Gruppen intensiviert, kommt es…
Article 06. August 2014

Südsudan: Meinungsfreiheit unter Beschuss

6. August 2014 - Südsudanesische Behörden, allen voran der Geheimdienst, gehen mit großer Härte gegen Medien im Land vor. Der Geheimdienst beschlagnahmt und schließt Zeitungen. Journalisten werden drangsaliert, eingeschüchtert und unrechtmäßig inhaftiert. Amnesty International und Human Rights Watch haben in dem…
Article 08. August 2014

Folter in Nigeria

Folter und Misshandlung in Haft oder Gewahrsam nehmen in Nigeria zu. Darauf deuten jüngste Ermittlungen von Amnesty International hin. Die Menschenrechtsorganisation ist hierüber sehr besorgt. Um Informationen und „Geständnisse“ zu erhalten, setzen Angehörige der Polizei und des Militärs Folter und andere Misshandlungen…
Article 21. August 2014

Konflikt in Mali: Kinder und Jugendliche zahlen viel zu hohen Preis!

21. August 2014 - Kinder in Mali sind noch immer massiv vom Konflikt betroffen, der das Land seit Beginn des Jahres 2012 heimsucht. Dies geht aus einem Bericht hervor, den Amnesty International heute veröffentlichte. Kinder und Minderjährige, denen die Mitgliedschaft in bewaffneten Gruppen vorgeworfen wird, werden…
Article 27. August 2014

Gegen das Verschwindenlassen

August 2014 - Ein Mensch verschwindet. Mitten aus der Gesellschaft, in der er lebt. Dies ist kein Einzelfall, sondern geschieht täglich und ist das Schicksal vieler Menschen weltweit. Staatliche Stellen lassen Menschen von einer Minute auf die andere von der Bildfläche verschwinden und entziehen sie so jedem gesetzlichen…