1 - 10 von 55 Ergebnisse
Article 08. August 2014

Afghanistan: US-Militärjustiz muss Tod von Tausenden Zivilpersonen aufklären

11. August 2014 - Nato- und US-Soldaten haben in Afghanistan seit 2001 Tausende Zivilisten getötet und in kaum einem Fall wurden Verfahren gegen die Verantwortlichen eröffnet. Das stellt Amnesty International in einem heute in Kabul veröffentlichten Bericht fest. Der Bericht konzentriert sich auf Luftschläge und nächtliche…
Article 19. Januar 2015

Anschläge auf "Charlie Hebdo"

19. Januar 2015 - Die Festnahme von mindestens 69 Personen in Frankreich in dieser Woche unter dem vagen Vorwurf der „Terrorismusverteidigung“ („l’apologie du terrorisme“) stellt eine Gefährdung der Meinungsfreiheit dar. Alle Festnahmen scheinen auf der Grundlage von Aussagen erfolgt zu sein, die im Anschluss an die…
Article 07. April 2015

Afghanistan

07. April 2015 - Frauen leben in Afghanistan gefährlich - umso mehr, wenn sie sich für Frauenrechte engagieren. Die Gewalt reicht von Drohungen über sexuelle Übergriffe bis hin zum Mord. Ein neuer Bericht von Amnesty International dokumentiert die Situation anhand von neun Fallstudien. In den vergangenen 14 Jahren haben…
Article 05. Oktober 2015

Kämpfe in Afghanistan

03. Oktober - Die Bombardierung eines Krankenhauses der Organisation Ärzte ohne Grenzen (Médecins sans Frontières – MSF) in Afghanistan ist ein tragischer Vorfall, der sofort und unabhängig untersucht werden muss, so Amnesty International. Die chirurgische Klinik von MSF in der nordafghanischen Stadt Kundus wurde am Morgen…
Article 03. September 2015

Afghanistan

02. September 2015 - Die öffentliche Auspeitschung eines Mannes und einer Frau wegen "Ehebruchs" im Westen Afghanistans ist abscheulich. Amnesty International fordert, dass die Behörden die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen. Das Paar wurde von einem Gericht in der Stadt Tschaghtscharan in der westlichen Provinz Ghor…
Article 05. Oktober 2015

Angriff auf Kundus

01. Oktober 2015 – Massenmorde, Gruppenvergewaltigungen und Entführungen, verübt durch Todesschwadronen der Taliban – das sind nur einige der furchtbaren Taten, über die Augenzeuginnen und -zeugen aus dem nordafghanischen Kundus berichten. Die Stadt ist nach Angaben des Militärs seit dem 1. Oktober in weiten Teilen wieder…
Article 18. Februar 2016

Vorwort

Von Salil Shetty, internationaler Generalsekretär von Amnesty International "Die Tatsache, dass derzeit so viele neue Krisen ausbrechen, bevor auch nur eine der bestehenden gelöst ist, macht deutlich, dass es an Fähigkeiten und politischem Willen fehlt, Konflikte zu beenden, geschweige denn, sie zu verhindern. Dies hat zur…
Article 23. März 2016

Türkei schiebt rechtswidrig Flüchtlinge nach Afghanistan ab

23. März 2016 – Nur wenige Stunden nach Inkrafttreten des Flüchtlingsabkommens zwischen der EU und der Türkei haben die Behörden des Landes etwa 30 afghanische Asylsuchende in ihr Herkunftsland abgeschoben. Dies zeigt, dass die Umsetzung des Abkommens unmittelbar das Leben von Flüchtlingen gefährdet. Amnesty International…
Article 01. Juni 2016

Afghanistan: Die vergessenen Opfer des Krieges

31. Mai 2016 - Über eine Million Menschen sind innerhalb Afghanistans auf der Flucht vor Gewalt und kämpfen ums nackte Überleben. Die afghanische Regierung hat bislang versagt, die internationale Öffentlichkeit schaut weg. Amnesty International dokumentiert in dem Bericht "‘My Children Will Die This Winter’: Afghanistan’s…
Article 17. Januar 2017

Antiterrorgesetze in vielen EU-Staaten schränken Grundrechte ein

17. Januar 2017 - Vor dem Hintergrund der Terrorgefahr und im Nachgang zu den verabscheuungswürdigen Anschlägen der vergangenen Jahre haben viele EU-Staaten im Eilverfahren unverhältnismäßig und diskriminierend ausgestaltete Gesetze verabschiedet. Dies ist das Ergebnis der zweijährigen Analyse von Antiterrormaßnahmen in 14…